Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Crowdfox startet sein Vergleichsportal für Großkunden und kooperiert mit dem Beschaffungs-Dienstleister PSG. Wie profitieren Händler davon?
close button
Vergleichsportal für Großunternehmen: So wollen Crowdfox und PSG Bestellungen vereinfachen
| Kategorie: Allgemein

Ebay hat seine gewerblichen Händler via Newsletter über neue Möglichkeiten zum Versand und zu Rücksendungen informiert. Dabei stehen die Themen „kostenlose Rücknahme“ sowie die Hermes ProfiPakete, mit denen die Ebay-Plus-Standards erfüllt werden können, im Mittelpunkt.

Ebay Logo
© 360b / Shutterstock.com

Ebay will Verbrauchern ein rundum zufriedenstellendes Shopping-Erlebnis bieten. Dazu gehört auch die Rücksendung von Produkten. Im neusten Newsletter hat der Online-Marktplatz nun seine gewerblichen Händler noch einmal auf den erweiterten Verkäuferschutz bei kostenloser Rücknahme hingewiesen.

Demnach profitieren Händler, die kostenlose Rücknahmen anbieten, von folgenden Vorteilen: Ist ein Artikel bei der Rücksendung „erheblich beschädigt“ oder kommt unvollständig an, besteht die Möglichkeit, den Erstattungsbetrag um bis zu 50 Prozent zu mindern. Weiterhin verspricht Ebay, sich um die Kommunikation mit dem Käufer zu kümmern. Außerdem, so heißt es im Newsletter, will der Online-Marktplatz Verkäufer mit der automatischen Löschung von unfairen Verkäuferbewertungen schützen. In puncto Identifizierung von Käufern, die die großzügigen Rückgaberegelungen missbrauchen, verspricht Ebay ebenfalls Abhilfe.

Hermes ProfiPaket erfüllt Voraussetzung für Ebay Plus

Neben dem generellen Rücknahme-Thema äußert sich Ebay auch zum Versand durch Hermes. Mitte Dezember 2017 hatte eine Nachricht von Ebay für Schlagzeilen gesorgt, in der es hieß, dass die Versanddienstleistungen von Hermes bereits ab dem 15. Januar nicht mehr als schnelle Versandmethode eingestuft werden sollen (wir berichteten). Ebay ruderte dann zurück und verschob die Änderung auf Ende März. Nun kommt wieder Bewegung in die Geschichte: In dem von Ebay versendeten Newsletter heißt es, dass Händler, die das „Hermes ProfiPaket“ nutzen, die Ebay-Plus-Standards erfüllen. Offiziell gilt ab dem 01. März:

  • Hermes Päckchen und Hermes Pakete, die im PaketShop abgegeben werden, haben eine Versandlaufzeit von 1 bis 3 Tage.
  • Hermes ProfiPakete (Abholung) haben eine Versandlaufzeit von 1 bis 2 Tage.

Wer also die Ebay-Plus-Standards bzw. die Ebay Garantie Angebote erfüllen und Hermes weiter als Versender nutzen will, sollte nach Angaben von Ebay die Versandmethode von „Hermes Paket“ oder „Hermes Päckchen“ auf „Hermes ProfiPaket“ ändern.  

Lieferung und Service für Haushaltsgroßgeräte

Ebay macht seine gewerblichen Händler zudem auf den „Rundum-sorglos-Service für Großgeräte“ aufmerksam. Dabei handelt es sich um drei Service-Optionen, die Ebay in allen Kategorien zur Verfügung stellt. Die wären:

  • Spedition und Altgerätemitnahme
  • Spedition und Installation
  • Spedition, Installation und Altgerätemitnahme

Zu guter Letzt promotet Ebay in seinem Newsletter noch einmal die hauseigenen Versandmaterialien im Ebay-Design und verweist zusätzlich auf die Videos mit Tipps und Anleitungen rund um das professionelle Verkaufen.

 

Geschrieben von Julia Ptock
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
1949 mal gelesen

Kommentare  

#1 öjendorfer 2018-02-14 17:45
Liebe Frau Julia Ptock,
Sie haben ja einfach den ebay newsletter für Ihren eigenen Beitrag übernommen.
Mit allen Fehler. die wir als Hermes ProfiPaket Händler kennen.

1. Profipakete der Profipaket-Händ ler dürfen NICHT in Hermes Paketshops abgegeben werden.
2. Aufträge von ebay mit Eingang bis 14:00 h müssen am gleichen Tag versendet werden (ebay-plus Vorschrift) Das geht aber nicht, da an diesem Tag bis 21:00 h Hermes erst zur Paketabholung avisiert werden muss. Das Paket wir am Folgetag abgeholt. Somit können die ebay-plus Versandzeiten nicht mehr eingehalten werden.

Facit: alles "Tüttelkram" *) in dieser Meldung von ebay

*) Hamburger Sprachgebrauch für Blödsinn
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren