Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Görtz-Co-CEO Stephan Tendam hat sich in einem Interview zur künftigen Ausrichtung seines Unternehmens geäußert - und sich zugleich kämpferisch gezeigt.
close button
Görtz-Co-CEO über Konkurrenz im Schuhhandel: „Es wird ein Kampf. Last Man Standing.“
| Kategorie: Allgemein

Die Vorweihnachtszeit zählt zu den umsatzstärksten Phasen des Jahres. Der Onlinemarktplatz eBay erwartet am zweiten Adventssonntag, den vierten Dezember, seinen absatzstärksten Tag des gesamten Jahres. Allein auf dem deutschen eBay-Markt sollen an diesem Tag etwa 2,5 Millionen Artikel gehandelt werden. Dazu kommen auch noch die Kauf- und Auktionsabschlüsse von eBay Großbritannien. Verglichen mit dem Vorjahr bedeutet das einen Anstieg von 20%.

Der Umsatzrekord ist vielleicht schon ein kleiner Erfolg der Umstrukturierung von eBay (OnlinehändlerNews.de berichtete). Vor allem aber liegt das natürlich an Weihnachten. In den vergangenen 30 Tagen wurden auf der Handelsplattform Weihnachtsbaumschmuck und Kerzen für ca. 500.000 Euro gekauft. Außerdem beherrschen Kleidung, Accessoires, Dekoartikel und Spielwaren das Weihnachtsgeschäft. Auch Klassiker wir Uhren und Schmuck gehören wie jedes Jahr zu den Favoriten. Seit Mitte Oktober 2011 sorgte allein Schmuck bei eBay für einen Umsatz von zehn Millionen Euro.

Geschrieben von Redaktion
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
15792 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.