Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Crowdfox startet sein Vergleichsportal für Großkunden und kooperiert mit dem Beschaffungs-Dienstleister PSG. Wie profitieren Händler davon?
close button
Vergleichsportal für Händler: So wollen Crowdfox und PSG Bestellungen vereinfachen
| Kategorie: Allgemein

Ebay bietet seinen gewerblichen Händlern in Deutschland nun mit Ebay Fulfillment und Ebay Versand neue Logistik-Services an. Mit den Logistik-Services erfüllen die Händler die Ebay-Plus-Standards und sollen so auch ihre Sichtbarkeit erhöhen.

Ebay-Paket
© ShutterStockStudio / Shutterstock.com

Ebay hat neue Logistik-Services für seine gewerblichen Händler in Deutschland gestartet. Dabei handelt es sich um Ebay Fulfillment und Ebay Versand, die Händler bei der Skalierung ihres Geschäfts auf allen Kanälen unterstützen sollen. Wie Ebay erklärt, erfüllen die Händler, die die neuen Logistik-Services nutzen, die Standards des Ebay-Plus-Programms – und sollen damit letztlich auch die eigene Sichtbarkeit auf dem Marktplatz erhöhen.

Bei Ebay Fulfillment handelt es sich um einen Multichannel-Fulfillment-Dienst. Mit ihm soll die Zustellung am nächsten Tag ermöglicht werden, wenn der Kunde bis 18 Uhr bestellt. Bei diesem Service kooperiert Ebay mit dem Logistiker Fiege, der im Namen des Marktplatzes die Lagerung und Versandvorbereitung der Produkte für die teilnehmenden Ebay-Händler übernimmt. Die Zustellung erfolgt dann mit Hermes. Zum Start erfolgt die Anbindung an Ebay Fulfillment über das Multichannel-Tool von Plentymarkets – die Unterstützung für weitere Multichannel-Tools und der Versand durch andere Dienstleister ist aber bereits für das Jahr 2019 geplant, so Ebay.

Ebay-Händler nehmen automatisch an Ebay Plus teil

Der zweite Logistik-Service, Ebay Versand, richtet sich vor allen an kleinere Verkäufer. Ihnen soll mit dem Service eine schnelle Lieferung zu einem attraktiven Preis für alle Kanäle geboten werden, heißt es. Im Laufe der Beta-Phase kooperiert Ebay hier mit DPD. Teilnehmende Ebay-Händler vereinbaren mit dem Ebay-Kundenservice ein tägliches Abholzeitfenster für die Sendungen. Das Zeitfenster soll nach 14:30 Uhr liegen, damit möglichst viele Bestellungen taggleich bearbeitet werden können. Händler können die Ebay- und Multichannel-Paketscheine über die neue Ebay-Versandplattform beziehen.

„Als ein führendes globales Handelsunternehmen sind wir überzeugt, dass die Logistik von strategischer Wichtigkeit ist, um die Käufer- und Verkäufer-Erfahrung auf unserer Plattform zu verbessern“, erklärt Michael Pasch, Senior Director Loyalty & Logistics bei Ebay. Mit den neuen Services unterstütze der Marktplatz seine Händler, „die stetig wachsenden Anforderungen ihrer Kunden nach einer schnellen und zuverlässigen Lieferung zu erfüllen“. Die Ebay-Händler sollen von der automatischen Teilnahme am Ebay-Plus-Programm selbst Vorteile gewinnen.

Die beiden neuen Logistik-Services werden derzeit noch in einer Beta-Phase mit ausgewählten Händlern aus dem Raum Bremen erprobt. Weitere Regionen will Ebay im Jahr 2019 nachziehen. Interessierte Händler können sich auf der entsprechenden Seite im Verkäuferportal für die Beta-Phase bewerben.

Geschrieben von Michael Pohlgeers
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
3539 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentare  

#13 Heidemann 2018-10-16 08:26
@MonikaK.
Ja und dann immer diese "erhöhte Sichtbarkeit", ich kann nicht mehr hören/lesen.
Wenn man das alles mitmacht Ebay-Garantie, Ebay-Plus, kostenloser Versand, Lieferung am gleichen Tag und und und, müßten die teilnehmenden Händler schon vom Weltall aus zu sehen sein, so gigantisch wäre die "erhöhte Sichtbarkeit".

..."Als ein führendes globales Handelsunternehmen"....

1000 Punkte - die würde ich ja gerne mit einen Preisgeld verbinden - da aber anscheinend mein Account ,mit allen im Weltall befindlichen Teleskopen nicht aufzuspüren ist muss es beim Gedanken bleiben.
ich jage von Monat zu Monat neuen Negativrekorden hinterher .... - 80 % zum Vorjahr ist da der ungefähre durchschnitt.
nun habe ich mir erlaubt zum 30. September auch noch den Basisshop zu kündigen - das hat das System anscheinend nicht verkraftet - und ich durfte mal 3 Tage soetwas wie Renaissance erleben.
das war es dann aber auch - unterdessen liegt wieder der früher mal besungene
"Grauschleier" über der Stadt ,und ich muss zusehen ,meine noch paar hundert Artikel bis zum Monatsende zu löschen /verschenken geht auch nicht ???
übrigens noch eine Frage - wohl keine Antwort ?
würde der Händlerbund eine klage gegen Ebay in betracht ziehen - wegen manipulation der sichtbarkeit ??????
Zitieren
#12 brrrrr 2018-10-14 09:01
->> ködern ->> binden ->> abkassieren,
nein danke, kein Interesse am Fulfillen,
wir setzen auf eigene Initiativen
Zitieren
#11 Markus 2018-10-13 10:16
DPD???? Der absolut schlechteste Versanddienstle ister den wir hatten. 5 Monate nur Müll, Pakete werden einfach nicht abgeholt, wenn ein Kunde nicht zu Hause ist und man Predict eingeschaltet hat bekommen die keine Benachrichtigun gskarte sondern wenn überhaupt nur ein E-Mail mit "Einlieferung im Paketshop" und dann bei nicht abholen weil der Kunde nix davon weiß und viel zu Spät den Sendungsstatus prüft wird ein Strafporto in Rechnung gestellt, dann können Versandettikett en nicht gelesen werden die der Fahrer, wenn er denn mal gekommen ist, alle einscannen konnte, usw. usw. Viel Spaß mit DPD, wir sind davon geheilt. Nie wieder.
Zitieren
#10 Andy 2018-10-13 09:49
Hermes und Dpd soll ich lachen Ebay ?
Hauptsache der Eingangscan ist pünktlich ob das Paket dann pünktlich ist idt ja egal. Bei Dpd kommt es dann kaputt an .Sorry der beste versender im Mom ist Dhl und Gls
Zitieren
#9 Semih 2018-10-13 07:21
Wenn ihr doch schon alles Amazon nachmacht, dann arbeitet doch lieber daran das man die Amazon Lagerbestandsda tei auch bei Ebay hochladen kann, das wäre mal eine Verbesserung für alle Händler !

Es ist immernoch so zeitaufwändig bei Ebay Artikel einzustellen und müsste überhaupt nicht so sein ....
Zitieren
#8 Lange 2018-10-12 15:14
Neuer Ebay - Versandservice
Automatisierte Rückgabe versus Nebenpflicht des Käufers bei Transportschäde n

Ebay übergeht die Nebenpflicht des Käufers, dass dieser den Verkäufer bei Transportschäde n zu unterstützen hat, wenn das Transportuntern ehmen die Vorführung vor Ort fordert. In diesen Fällen ist der Verkäufer auf die Unterstützung des Käufers angewiesen. Das gilt für das In- und Ausland.


Durch die automatisierte Rückgabe bekommt der Käufer schnell und einfach sein Geld, der Verkäufer kann dann aber z.B. bei DHL - keinen versicherten Transportschade n geltend machen, wenn der Käufer sich weigert den Schaden vor Ort zu melden oder vorzuführen ... und statt dessen einfach die Ware zurücksendet.

EbayPlus und das neue Versandsystem ist daher nicht ohne Gefahr für den Verkäufer.
Zitieren
#7 Ernst 2018-10-12 11:46
Mit "Verschlimmbess ern" hat ebay uns Händler in letzter Zeit meisterhaft "geholfen"!
Zitieren
#6 Monika K. 2018-10-12 10:19
Man kann mal wieder nur den Kopf schütteln!

Ebay bekommt den eigenen Laden in keinster Weise mehr in den Griff, Fehler und Fehlfunktionen am laufenden Band und dann immer wieder neue Baustellen.
Davon abgesehen, das es wieder nur ein Ama Abklatsch ist.

Ich möchte nur einmal eine eigene Neuerung/Idee von Ebay sehen.
Nur eine einzige.

Ja und dann immer diese "erhöhte Sichtbarkeit", ich kann nicht mehr hören/lesen.
Wenn man das alles mitmacht Ebay-Garantie, Ebay-Plus, kostenloser Versand, Lieferung am gleichen Tag und und und, müßten die teilnehmenden Händler schon vom Weltall aus zu sehen sein, so gigantisch wäre die "erhöhte Sichtbarkeit".

..."Als ein führendes globales Handelsunternehmen"....

Ja wo in Gottes Namen ist Ebay denn ein Handelsunternehmen?
Wann, wo und was genau haben die jemals gehandelt?
Die stellen die Plattform, sonst gar nichts!
Handelsunternehmen sind die Kunden von Ebay, nämlich die Verkäufer.

Wenn die nicht bald mal von ihrem Baum runter kommen, wird das noch ein böses Ende nehmen...
Zitieren
#5 Figaro express GmbH 2018-10-12 10:09
zitiere Ewelina Laurentowicz:
Wenn das mit dem DPD von statten gehen soll, dann gute Nacht.
Das ist wohl der schlampigste Versanddienstleister , den es bei uns gibt.
Wir haben mit dem DPD ein Jahr lang zusammengearbeitet und sprechen aus Erfhrung.


Das kann ich leider nur zu sehr bestätigen. DPD sucht - was Zuverlässigkeit und Termintreue anbelangt- in Deutschland im negativen Sinne wirklich seinesgleichen.
Die Liste der Vorfälle ist lang und wir suchen unsere Lieferanten mittlerweile auch nach Kriterien wie Logistikdienstl eister etc. aus.
Lieber verzichtet man auf ein paar Prozentpunkte beim Einkauf als sich diesen Stress mit DPD anzutun.
Da hat sich eBay einen "tollen" Partner ausgesucht
Zitieren
#4 mbshop75 2018-10-12 10:02
DPD und eBay HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
Danke im voraus für nichts!
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren