Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Ebay hat für den deutschen Markt den Start einer neuen Bildersuche bekannt gegeben. Damit sollen Kunden Wunschprodukte noch einfacher finden.
close button
Ebay startet neue Bildersuche in Deutschland
| Kategorie: Allgemein

Noch scheint der Online-Lebensmittelhandel nicht richtig in Deutschland angekommen zu sein, doch bald könnte sich die Einstellung zu Lebensmitteln aus dem Internet ändern. Im September soll angeblich Amazon Fresh in Deutschland starten, doch bevor es soweit ist, liefern sich bereits die nationalen Online-Supermärkte ein Rennen um den ersten Platz der Lebensmittellieferanten.

 Lebensmittal online

(Bildquelle Online-Supermarkt: 3Dmask via Shutterstock)

Neben Rewe-Online und Edeka24 will nun auch Allyouneed.com im Online-Lebensmittelhandel richtig durchstarten. Zusammen mit DHL Kurier will der Online-Supermarkt Allyouneed.com in Deutschland ein Logistiknetzwerk für den Lebensmittelversand aufbauen. Der neue Service soll, wie das Unternehmen mitteilt, ohne Aufpreis gewährleistet werden und ist ab sofort in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, dem Ruhrgebiet und Stuttgart verfügbar. Weitere Städte sollen folgen.

Die neue Kooperation ermöglicht laut Allyouneed.com Abendlieferungen und das Bestellen bis 24 Uhr für die Lieferung am Folgetag. Zu dem Service gehört außerdem eine Frischegarantie für Obst und Gemüse und die direkte Retourenmöglichkeit, sollte die Qualität der Waren dem Käufer bei der Entgegennahme nicht zusagen. Auch für den Umweltschutz scheint sich Allyouneed.com zu engagieren: Die Lebensmittel sollen in kompostierbaren Tüten geliefert werden – bis zur Übergabe sind die Lebensmittel in versigelten Frische-Boxen verstaut, die erst beim Kunden geöffnet werden.

Allyouneed.com ist ein Unternehmen der Deutschen Post DHL und besteht seit bereits zwei Jahren. Dabei legt der Online-Supermarkt großen Wert auf Marken- und Bioprodukte von regionalen Unternehmen. Somit will Allyouneed.com „langfristig neben einer größeren und gesunden Vielfalt in Deutschland auch die Schaffung von Arbeitsplätzen durch diese Unternehmen“ ermöglichen.

Was auf dem Online-Lebensmittelmarkt passiert, wenn Amazon Fresh die Bühne betritt, bleibt abzuwarten, doch Kunden können von der starken Konkurrenz nur profitieren. Bereits jetzt versuchen die Anbieter den Online-Lebensmittelkauf schneller und bequemer machen zu wollen, als ihre jeweiligen Rivalen.

Update, 16:22 Uhr - Auch Otto Gourmet und time:matters bieten taggleiche Lieferung

Wie jetzt bekannt wurde, bietet auch der Premiumversender Otto Gourmet gemeinsam mit dem Same-Day-Delivery-Anbieter time:matters ein ähnliches Angebot an. Dabei werden die bestellten Lebensmittel aus einem deutschen Zentrallager geliefert. Vor allem spontane Grillfeste sollen sich so problemlos organisieren lassen, wie time:matters in einer Pressemitteilung ankündigt. Anders als bei Allyouneed.com soll die Bestellung noch bis 13 Uhr im Online-Shop von Otto Gourmet aufgegeben werden können. Die Ware wird dann abends zwischen 20 und 22 Uhr zugestellt.

Der neue Service startet in fast denselben Städten, die auch Allyouneed.com mit seinem eigenen Netz erschließt: Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt und München sind die gemeinsamen Lieferstädte. Damit dürfte der Konkurrenzkampf zwischen den Lebensmittelhändlern sich schnell bemerkbar machen. Während Allyouneed.com ein breiteres Warenangebot als der Online-Fleischhändler Otto Gourmet vorweisen kann, punktet Otto Gourmet mit einer kurzfristigeren Bestellmöglichkeit.

Geschrieben von Nadja Naumann
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
4398 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren