Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Stanislaw Mikulski / Shutterstock.com
Das Bildernetzwerk Instagram scheint akute Probleme mit Online-Angreifern zu haben. In den vergangenen Tagen sollen Hacker Hunderte Accounts gekapert haben. Inzwischen hat sich das Unternehmen bereits öffentlich zu den Vorfällen zu Wort gemeldet und gibt den Betroffenen konkrete Handlungsempfehlungen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© silvabom / Shutterstock.com
Seit vielen Jahren ist Google in China nicht mehr aktiv. Doch das könnte sich ändern: Gerüchten zufolge plant der Suchmaschinenriese einen Wiedereinstieg in den chinesischen Markt. Nicht nur bei Mitarbeitern lösten diese Meldungen teils heftige Kritik aus. Nun fordern die Angestellten, bessere Einblicke in potenzielle Pläne. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© testing / Shutterstock.com
Der chinesische Internet-Konzern Tencent hat seine Aktionäre herbe enttäuscht: Zum ersten Mal seit zehn Jahren ging der Gewinn des Unternehmens zurück. Grund dafür seien behördliche Beschränkungen bei der Zulassung von Smartphone-Spielen, die Tencent über seine Plattform WeChat verkauft. Die Aktionäre straften die Geschäftsentwicklung des Unternehmens herbe ab: Die Aktie fiel im Frankfurter Handel um zehn Prozent und auch in Hongkong sieht es alles andere als rosig aus. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Ink Drop / shutterstock.com
Der Fahrdienstvermittler Uber hat weiter zu kämpfen. Zwar konnte der Konzern seinen Umsatz im zweiten Quartal des aktuellen Jahres steigern, der Verlust beläuft sich aber weiterhin im dreistelligen Millionenbereich. Zusätzlich hat sich jetzt auch noch Londons Bürgermeister zu Wort gemeldet und will nach dem Vorbild New Yorks einen Zulassungsstops für Uber-Fahrer in der englischen Hauptstadt einführen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Naruedom Yaempongsa – Shutterstock.com
Der grenzüberschreitende Handel bietet Online-Händlern große Umsatzpotenziale. Doch einfach auf gut Glück zu expandieren, ist ein riskantes Vorhaben. Wer erfolgreich sein will, muss wissen, in welchen Ländern er überhaupt Kundschaft finden kann. Eine weltweite Ipsos-Studie im Auftrag von PayPal gibt Aufschluss darüber. Wer die Märkte analysiert, merkt schnell, dass deutsche Händler vor allem in den direkten Nachbarländern Erfolg haben können – und Länder wie Brasilien oder die Vereinigten Arabischen Emirate besser meiden sollten. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Rawpixel.com – shutterstock.com
Nachhaltigkeit ist für viele Kunden längst kein vorübergehender Trend mehr, sondern eine Lebenseinstellung. Für Unternehmen, die sich umweltbewusst und nachhaltig zeigen, kann dies demnach auch ein entscheidender Image-Faktor sein. Nicht umsonst gibt es auch in der Modebranche seit einiger Zeit ein Bündnis, dessen Mitglieder unter anderem versprechen, weniger Chemikalien zu verwenden. Neu ist: Die Unternehmen müssen dabei ihre Fortschritte belegen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Julie Clopper / shutterstock.com
Die britische Werbeaufsichtsbehörde hat Amazon UK nun wegen seiner falschen Lieferversprechen zur Rechenschaft gezogen und verlangt vom Online-Händler die Rücknahme des eigenen Werbeversprechens „unlimited one-day delivery“. Besonders in der Weihnachtszeit soll es vermehrt zu Beschwerden von Kunden gekommen sein, die ihre Waren nicht zum versprochenen Datum erhalten haben. ...
...weiterlesen
1 Kommentar