Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Coy_Creek - Shutterstock.com
Turbulent verlief es zuletzt bei Windeln.de, nachdem das Unternehmen ankündigte, Kosten in Höhe von knapp zehn Millionen Euro einsparen zu wollen und im Zuge dessen die Mitarbeiterzahl zu verringern. Nun gibt es für Windeln.de zumindest etwas Grund zur Freude, denn der Online-Händler für Baby- und Kleinkinderprodukte hat einen Preis von Alibabas Online-Marktplatz Tmall erhalten. Nicht zum ersten Mal, dass Windeln.de diese Auszeichnung in den Händen halten kann. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Pe3k / Shutterstock.com
Ebay hatte erst kürzlich seine Zahlen für das vergangene Weihnachtsgeschäft vorgelegt. Obwohl die Entwicklungen eigentlich ganz gut aussehen, hat das Unternehmen mit gewaltigen Verlusten zu kämpfen. Um die eigenen Zahlen zu pushen, könnten neue Strategien helfen – und wie es aussieht, rückt Ebay dabei auch Händler in den Blick, die mit stationären Geschäften aufwarten können. ...
...weiterlesen
4 Kommentare

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Internationales

Artikelbild
XiXinXing / Shutterstock.com
Der chinesische Online-Händler JD plant seine Expansion nach Europa. JD-Gründer und -CEO Richard Liu erklärte jüngst, dass sein Unternehmen zunächst nach Frankreich und dann nach Großbritannien und Deutschland expandieren wolle. Damit greift JD direkt auf den drei größten E-Commerce-Märkten in Europa an. Zudem plant das Unternehmen auch, Amazon in den USA direkt anzugreifen. Mit der aggressiven Expansionsstrategie verfolgt das chinesische Unternehmen ein klares Ziel. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© thanat sasipatanapa/shutterstock
Apple verfügt über beachtliche Netto-Barreserven von mehr als 160 Milliarden US-Dollar. Doch diese sollen nach der Vorstellung des letzten Jahresergebnisses durch Apple nun auf Null gebracht werden. Grund dafür sei die neue US-Steuerreform, die US-Präsident Trump im Dezember ins Leben gerufen hat. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Christopher Penler/ shutterstock
Mit einem Nettogewinn von 3,6 Milliarden Dollar schloss der chinesische Online-Händler Alibaba das vierte Quartal 2017 ab. Damit übertraf das Unternehmen alle Experten-Schätzungen. Trotz der starken Zahlen hielten sich die Anleger dennoch zurück. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Lutsenko_Oleksandr / Shutterstock.com
Amazon gehört zu den großen Machern unserer Zeit. Der Konzern hat ein Händchen für gute Investitionen und Strategien, die die Gewinne steigern. Deutlich wird dies wieder einmal an den aktuellen Zahlen: Allein im vergangenen Weihnachtsquartal machte das Unternehmen fast zwei Milliarden Dollar Gewinn – und bricht damit erneut eigene Rekorde. Auch ein Blick auf das Gesamtjahr 2017 lässt staunen. ...
...weiterlesen
6 Kommentare

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Jonathan Weiss / Shutterstock.com
Überraschend konkrete Zahlen von Amazon: Erstmals hat das Unternehmen Umsatzzahlen seiner Dritthändler bekannt gegeben. Demnach hätten deutsche Marktplatz-Händler im vergangenen Jahr 2,1 Milliarden Euro allein im Export erwirtschaftet. Amazon selbst spricht von „rekordverdächtig vielen KMU“, die mittlerweile ins Ausland verkaufen. Weltweit seien KMU (kleine und mittlere Unternehmen) für die Hälfte der verkauften Produkte verantwortlich. ...
...weiterlesen