Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_147183470.jpg
Zahlungsverfahren gehören aus Verbrauchersicht zu den wichtigsten Aspekten im Online-Handel. Weil viele Kunden recht schnell abspringen, wenn ihre Wunschoption nicht zur Verfügung steht, versuchen zahlreiche Händler möglichst viele Zahlmethoden anzubieten. Doch wie eine neue Studie zeigt, werden dabei die indirekten Kosten häufig unterschätzt, sodass sie am Ende oft draufzahlen müssen. ...
...weiterlesen
3 Kommentare

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_211764844.jpg
Personalisierte Shop-Seiten können zur Kundenbindung beitragen und jeden „normalen“ Kunden zu einem Stammkunden werden lassen. Die individuelle Ansprache ist ein wichtiges Instrument, um den Kunden an den Online-Shop zu binden. Aber Vorsicht, nicht jeder Käufer findet Me-Commerce gut. Die Studie von Fittkau & Maaß Consulting zeigt sowohl aus Käufer- als auch aus Händlersicht, wo das Potenzial und die Probleme beim Me-Commerce liegen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Studien

Artikelbild
© anaken2012 via Shutterstock.com
Seit zwei Jahren gibt es die sogenannte Button-Lösung, um Verbraucher im Online-Handel zu schützen. Die Warnhinweise wie etwa „kostenpflichtig bestellen“ oder „jetzt kaufen“ zeigen offensichtlich Wirkung: Einer aktuellen Befragung des Verbraucherschutzministeriums zufolge sind Beschwerden von Verbrauchern erheblich zurückgegangen ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_147378320.jpg
Käuferschutz und Datensicherheit gehören bei Zahlungssystemen zu den wichtigsten vertrauensstiftenden Faktoren. Laut der Studie „Bezahlen im Internet“ von der Computer Sciences Corporation (CSC) sind 72 Prozent der Befragten mit den gewohnten Payment-Systemen zwar zufrieden und bewerten diese als sicher, wünschen sich jedoch vor allem von ihren Hausbanken eigene und sichere Zahlungsverfahren. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_110567285.jpg
Lange Zeit schien der Online-Handel mit Möbeln ein vergebliches Projekt zu sein. Viele Unternehmen zögerten vor dem Einstieg, weil der digitale Verkauf sperriger und schwerer Produkte große Probleme aufwirft. Nun zeigt jedoch eine neue Studie, dass der Internet-Handel mit Möbeln einen gigantischen Aufschwung erlebt. Kaum ein anderes Segment kann mit dem Wachstum im Einrichtungssegment mithalten. Welche Ergebnisse die Studie noch zutage fördert, erfahren Sie hier. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_10137031.jpg
Obwohl die Zukunft des Handels höchstwahrscheinlich im Internet liegt, zeigt eine neue ECC Köln-Studie, dass nicht alle Segmente dem Online-Handel so zugetan sind wie beispielsweise die Mode-Branche. Markenhersteller, die im Bereich Baby- und Kinderausstattung tätig sind, scheinen am stationären Geschäft festzuhalten. In den seltenen Fällen, in denen sie einen eigenen Online-Shop betreiben, gibt es hier und da noch Verbesserungsmöglichkeiten. Wir zeigen, wo es hakt. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_194382398.jpg
Der Online-Handel ist auf das Vertrauen der Käufer angewiesen. Vor allem im Bereich Daten-Sicherheit muss der E-Commerce punkten, denn laut des Sicherheitsreports 2014 ist die Sorge im Hinblick auf Internet-Sicherheit inzwischen im persönlichen Bereich angekommen. Der Sicherheitsreport 2014 wurde mittlerweile zum vierten Mal in Folge vom Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag von T-SYSTEMS erstellt. ...
...weiterlesen