Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_156631076.jpeg
Die wirtschaftliche Welt hat sich in den vergangenen Jahren rapide und nachhaltig verändert. Vom „Online-Boom“ war die Rede und von der „Digitalisierung des Marktes“. Doch nun scheint die Transformation in eine digitale Handelswelt allmählich abgeschlossen. Eine neue Studie von deals.com will zeigen, dass das bisher erreichte Niveau wohl vorerst den Gipfel des Online-Wachstums bildet. In den kommenden Jahren wird das Wachstum langsam abflachen. Bei den Online-Umsätzen jedoch sehen Händler wohl rosigen Zeiten entgegen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_80778016.jpeg
Laptops zählen zu den zentralen Instrumenten unseres Alltags und gehören heutzutage zur privaten und / oder beruflichen Grundausstattung. Trotzdem wird der Online-Kauf eines solchen Gerätes zumeist nicht auf die leichte Schulter genommen: Kunden begutachten verschiedene Händler bzw. Shops, vergleichen Preise und Ausstattungen, inspizieren Produktfotos, lesen Bewertungen und inspizieren diverse Kaufoptionen. Welcher Online-Shop dabei eine gute Figur macht und welche Portale Nachholbedarf haben, das zeigt eine neue Studie von Testsieger.de. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_130639997.jpeg
Noch vor 10 oder 15 Jahren wäre es undenkbar gewesen, am Arbeitsplatz den privaten Vorlieben zu frönen und im World Wide Web zu shoppen. Doch mit der zunehmenden Technologisierung in den letzten Jahren haben sich nicht nur die Möglichkeiten, sondern auch die Einstellungen zu digitalen Shopping-Tripps auf Arbeit geändert. So hat zum Beispiel eine neue Studie des Online-Portals flipit.com ergeben, dass Männer den Einkaufs-Verlockungen am Arbeitsplatz sogar häufiger verfallen als Frauen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/dhl%20smartphone.jpeg
Die technischen Wunderwerke der Zeit geben eine mittlerweile unerlässliche Hilfestellung im täglichen Leben. Solche Technologien, die aus der Unterhaltungselektronik stammen, können jedoch auch auf verschiedene Wirtschaftsbereiche übertragen und dort nutzbringend eingesetzt werden. Wie Videospielekameras, Smartwatches oder andere Hightech-Spielereien ihren Weg in die Logistik finden, darüber informiert der neue Trendbericht „Low-Cost Sensor Technology“ der DHL. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_97331858.jpg
Über soziale Medien lassen sich viele Menschen schnell und einfach erreichen. Das haben laut einer Studie von AutoScout24 inzwischen auch viele Gebrauchtwagen-Händler erkannt: Immer mehr nutzen Netzwerke wie Facebook, Google+ oder Twitter, um mehr Kunden zu erreichen. Dabei setzen immer mehr Händler auf den direkten Verkauf, anstatt auf Präsentation von Angeboten ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_104804693.jpeg
Das ECC Köln und Hermes veröffentlichten die Ergebnisse zu ihrer dritten Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce“. Dabei wurde untersucht welche Serviceangebote den Kunden am wichtigsten sind. Das Ergebnis zeigt: Online-Kunden wollen viele Informationen, Anbieter kanalübergreifennd erreichen und die Verfügbarkeit von Produkten einsehen. Gibt es keine ausreichenden Kontaktmöglichkeiten führt dies schnell zu Misstrauen bei den Kunden. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_149600936.jpeg
Aus Händlersicht gestaltet sich der Möbel-Online-Handel viel schwieriger als beispielsweise der Verkauf von Büchern oder Mode. Der Grund ist offensichtlich: Die Lagerung und der Transport sind vergleichsweise aufwendig und kostenintensiv. Für Kunden jedoch scheint der digitale Möbel-Kauf immer attraktiver zu werden – die Umsätze sind 2013 stark gestiegen. Nun nahm das Deutsche Institut für Service-Qualität zehn große Möbel-Anbieter unter die Lupe und untersuchte diese u.a. auf Angebot, Benutzerfreundlichkeit und Service. ...
...weiterlesen