Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Studien

Artikelbild
© Andrey_Popov via Shutterstock
Der grenzüberschreitende Handel – cross-border – wird stets relevanter. Weil sich Online-Shopping generell in die Mitte der Gesellschaft(en) bewegt, nimmt auch die Bereitschaft zu, online im Ausland einzukaufen. Das belegt der „Global Online Shopping Survey“ von Pitney Bowes. Auch in den Köpfen deutscher Online-Shopper fallen nach und nach die Ländergrenzen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
© ivector – shutterstock.com
Wohl jeder kennt diese Situation: Eine Feierlichkeit steht an und man hat absolut nicht das richtige Outfit parat. In solchen Momenten gehen viele Menschen Hals über Kopf shoppen. Doch wie oft werden solche Panikkäufe eigentlich getätigt? Spielt Geld dabei eine Rolle? Und gelingt es panischen Kunden eigentlich, gute Entscheidungen zu treffen und das Richtige zu kaufen? Eine neue Studie gibt Auskunft! ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Studien

Artikelbild
© perfectlab - Shutterstock.com
Sogenannte Superkäufer geben extrem viel Geld für materielle Güter im Internet aus. Doch wie kann diese Art von Online-Shoppern überhaupt charakterisiert werden? Mit dieser Frage setzt sich eine neue Studie von Worldpay auseinander. Das Ergebnis: Die deutschen Superkäufer heben sich in vielen Bereichen vom vermeintlichen Durchschnitt ab, weswegen Online-Händler auf ihre Bedürfnisse achten sollten. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
© SpeedKingz - Shutterstock.com
Eine Studie des Forschungs- und Beratungsinstituts EHI hat ergeben, dass Lebensmittel-Online-Shops durch verschiedene einzelne Vorteile wie das Angebot regionaler Produkte oder die Auslieferung mithilfe von Elektroautos glänzen. Ein komplettes Gesamtpaket ist dagegen eher Mangelware. Es existiert jedoch auch ein Bereich, den die meisten untersuchten Shops noch sträflich vernachlässigen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Studien

Artikelbild
© Olivier Le Moal - shutterstock.com
Fast ein Drittel der Nutzer wird durch Online-Medien auf lokale Angebote aufmerksam. Dies belegt eine GfK-Umfrage von Greven Medien. Die Kunden sind demnach mobiler, ortsbezogener Werbung durchaus aufgeschlossen, doch kleine und mittlere Unternehmen machen noch viel zu selten Gebrauch davon. Wichtig ist allerdings, dass mobile Werbung ansprechend gestaltet wird, um den potenziellen Kunden nicht zu verprellen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
© Anna-Mari West - Shutterstock.com
Vertriebsbeschränkungen beziehungsweise Plattformverbote sind sowohl den Händlern, als auch den Kunden ein Dorn im Auge. Das bestätigt abermals eine Studie, die Ebay in Auftrag gegeben hat. Das Kuriose dabei: 83 Prozent der befragten Konsumenten haben noch nie von derartigen Verboten gehört oder wissen überhaupt, was genau dahintersteckt. Die Studie deckt aber auch weitere erstaunliche Zahlen auf, die sich mit der Thematik Vertriebsbeschränkungen beschäftigen. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Studien

Artikelbild
© Händlerbund
Ist der Kunde König oder ist der Kundenservice in Online-Shops ein notwendiges Übel für Online-Händler? Der Händlerbund hat für seine aktuelle Studie 536 kleine und mittlere Online-Händler befragt, wie sie das Thema Kundenservice angehen. Ein Ergebnis der Studie: Zwei Drittel der Arbeitszeit wird für Kunden aufgewendet. Außerdem nehmen Instant-Messaging-Dienste wie WhatsApp oder soziale Netzwerke in ihrer Relevanz zu und gehören für einige Händler schon zu den Top 3 Kommunikationswegen. Weitere Ergebnisse hat der Händlerbund in einer Infografik aufbereitet. ...
...weiterlesen

,