GLS gibt Versandfristen für Weihnachten 2023 bekannt

Veröffentlicht: 16.11.2023
imgAktualisierung: 16.11.2023
Geschrieben von: Corinna Flemming
Lesezeit: ca. 2 Min.
16.11.2023
img 16.11.2023
ca. 2 Min.
Anzeige
GLS Zusteller und Transporter
© GLS Germany
GLS hat nun auch seine Versandfristen für das Weihnachtsgeschäft 2023 bekannt gegeben.


Diese Fristen gelten bei GLS, damit Sendungen rechtzeitig ankommen.

In der diesjährigen Peak Saison rechnet GLS mit einem Anstieg der Paketmengen zu Spitzenzeiten um bis zu 25 Prozent, 1,1 Millionen Pakete werden dann pro Tag vom Logistiker bearbeitet. Dafür hat der Konzern sich personell breiter aufgestellt, bundesweit werden bis zu 3.500 zusätzliche Mitarbeitende in der Sortierung und Abwicklung sowie bis zu 1.000 zusätzliche Fahrzeuge für den Pakettransport zum Einsatz kommen. 

Damit dennoch alle Geschenke rechtzeitig ankommen, verweist GLS jetzt auf seine Versandfristen vor den Feiertagen:

Anzeige

Tipps für das richtige Versenden

Generell rät GLS seinen Kunden, die Pakete so früh wie möglich auf die Reise zu schicken. Außerdem sollten Geschenke in neutralen und stabilen Kartonagen verpackt werden, auf Schleifen, Aufkleber oder sonstige Verzierungen besser verzichten, da diese die Bandförderanlagen in den Depots behindern und die Zustellung verzögern könnten. Zu guter Letzt rät GLS noch, die Inhalte sämtlicher Pakete gut gesichert zu verpacken und mit dem „Schüttel-Test“ überprüfen, ob etwas verrutschen kann.

Die Abgabefristen weiterer Paketdienste haben wir hier für sie zusammengefasst:

 

Anzeige
Corinna Flemming

Corinna Flemming

Expert/in für: Internationales

Veröffentlicht: 16.11.2023
img Letzte Aktualisierung: 16.11.2023
Lesezeit: ca. 2 Min.
Artikel weiterempfehlen
KOMMENTARE
0 Kommentare
Kommentar schreiben