Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Durch Automatismen landen Werbeanzeigen im Internet schnell in einem ungünstigen Kontext. Wir haben ein Blick auf solche Beispiele geworfen.
close button
Missglückte Werbeanzeigen im Netz – Wenn der Scheidungsanwalt auf der Hochzeitsseite wirbt
| Kategorie: Suchmaschinen

Wo für die Suchmaschinenoptimierung für Websites neben Googles Keyword Planer zahlreiche andere kostenfreie und kostenpflichtige Keyword Tools zur Verfügung stehen, standen Amazon-Händler bisher nur mit Pi und Daumen da, wenn es um die Auswahl gewinnbringender Keywords ging. Doch seit Beginn des Jahres dürfen sich Amazon-Händler über das neue Amazon Keyword Tool aus dem Hause Sistrix freuen. Schein oder Sein: Unsere SEO-Experten haben das Amazon Tool unter die Lupe genommen.

 SEO

(Bildquelle SEO: Melpomene via Shutterstock)

Was kann das Amazon Keyword Tool?

Der Aufbau des Amazon Tools kommt auf den ersten Blick sehr übersichtlich daher. Neben einem kleinen Beschreibungstext mit einem Link zum Sistrix-Blog lädt ein großzügiges Eingabefeld den Amazon-Seller ein, einen Suchbegriff oder die eigene Nische einzugeben. Unübersehbar ist die Länderkennzeichnung am linken Rand des Eingabefeldes.

Ein Klick auf das Ländersymbol ermöglicht die Auswahl weiterer Amazon-Marktplätze. Händler können neben amazon.de auch aus den Datenbanken von UK, den USA und Spanien wählen. International ausgerichtete Händler können somit auch Keywords abseits des deutschen Amazon-Universums recherchieren, was die Erschließung internationaler Märkte deutlich erleichtert.

 

Sistrix: Amazon Keyword Tool: Suchmaske
Sistrix: Amazon Keyword Tool: Suchmaske

Nun ist es an der Zeit das Eingabefeld mit einem Suchbegriff zu füttern und einen Blick auf die Ergebnisse des Keyword Tools zu werfen.

Mit dem Beispiel-Keyword „laptop“ beginnen wir unseren Test. Kaum ist das Keyword eingegeben, liefert das Sistrix-Tool Ergebnisse. Wer lange Abfragezeiten befürchtet hat, wird positiv überrascht sein. Wo andere Keyword Tools in buddhistischer Behäbigkeit die Daten aus der Datenbank abrufen, kommen die Ergebnisse hier schneller als man SEO sagen kann. Die Entertaste ist hier ebenso überflüssig, da sich die Ergebnisse dynamisch anpassen, sobald ein anderes Keyword eingegeben wird. Das mag trivial klingen, entpuppt sich aber im Dauergebrauch als Feature, auf das man nicht mehr verzichten möchte.

Schon vor dem Blick auf die eigentlichen Ergebnisse wird klar, dass Usability den Entwicklern des Amazon SEO Tools kein Fremdwort ist. Ein echter Usability-Pedant könnte höchsten bemängeln, dass der Cursor nach Eingabe eines Suchbegriffes am Ende des Wortes verweilt und den Benutzer zwingt, den analysierten Begriff „händisch“ zu löschen, bevor eine neue Recherche gestartet werden kann. Wenn der Suchbegriff automatisch markiert würde, könnte die User Experience um eine weitere Nuance verfeinert werden.

Nun aber zu den eigentlichen Ergebnissen: Zu allererst ermittelt das Amazon Keyword Tool wie viele weitere Keyword-Varianten zu dem eingegebenen Begriff in der Datenbank zu finden sind. In unserem Beispiel sind das 3.172 Schlüsselwörter, die das Keyword Recherche Tool zum Begriff „laptop“ findet.

Auf den zweiten Blick gliedert sich die Ergebnisdarstellung visuell in drei Bereiche. An der Spitze der Analyse thronen drei Balkendiagramme, je eines für Treffer, Preis und Bewertungen. Eine Ebene darunter werden „Häufige Keyword Bestandteile“ angezeigt. Daran schließt sich eine Tabelle mit verwandten Keywords an, was sicher für viele Benutzer das Herzstück des Amazon Tools darstellen dürfte.

 

Sistrix: Amazon Keyword Tool: Übersicht
Sistrix: Amazon Keyword Tool: Übersicht

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf die einzelnen Analyseelemente des neuen SEO Tools von Sistrix.

 

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Balkendiagramme des Keyword-Tools (Treffer, Preis und Bewertungen), in den Bereich der Keyword-Bestandteile sowie die Vor- und Nachteile der Keyword-Liste. Zum Schluss geben wir ein Fazit und fassen die Stärken und Schwächen des Tools noch einmal zusammen.

 

Geschrieben von Mario Csonka
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
10314 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentare  

#3 Redaktion 2016-02-04 09:15
Hallo Daniel,

vielen dank für deinen Kommentar. Du hast natürlich Recht, das Tool liefert keine expliziten Suchvolumina. Lediglich die Treffer zu einer bestimmten Keyword-Kombina tion werden ausgegeben.

Im Blog von Sistrix heißt es allerdings: „In diesem Amazon Keyword Tool haben wir mehrere Millionen typischer Suchanfragen an die Amazon-Suche gesammelt.“ Daher kann man davon ausgehen, dass es für diese Keywords zumindest ein gewisses Suchvolumen gibt.

Selbst wenn das Suchvolumen gering ist, empfiehlt es sich dennoch dieses in der Keyword-Liste aufzunehmen. Gegebenenfalls kann man die Suchvolumina mit Hilfe des Google Keyword Planer überprüfen, auch wenn man dadurch nur bedingt Rückschlüsse auf das Suchverhalten auf dem Amazon-Marktpla tz ziehen kann.

Die exakten Suchvolumina wären auf jeden Fall wünschenswert, da hast du vollkommen recht. Da das Tool gerade einmal ein paar Wochen alt ist, ist es gut möglich, dass die Sistrix-Entwick ler zukünftig diese Daten ebenso zur Verfügung stellen.


Viele Grüße,
die Redaktion
Zitieren
#2 Daniel 2016-02-03 12:27
Liefert das Tool irgendwelche Aussagen zum Suchvolumen der Keywords? Im Artikel wird bemängelt, dass keine "exakten Suchvolumina" geliefert werden. Für mich sieht es allerdings so aus, als würden gar keine Suchvolumina geliefert, sondern lediglich die Anzahl an Produkttreffern zu einem bestimmten Keyword. Die Anzahl der Treffer bezieht sich also auf die Angebotsseite.

Dementsprechend wäre auch ein Absatz wie

"Daraus lassen sich wertvolle Rückschlüsse über die Beliebtheit spezieller Produkteigensch aften ziehen. In unserem Beispiel fällt sofort auf, dass Interessenten häufig (27 %) ihre Suchanfrage mit dem Begriff „Zoll“ ergänzen."

im Artikel falsch. Nicht Interessenten suchen häufig nach dem Begriff Zoll, sondern Anbieter versehen ihre Produkte oft mit diesem Begriff. Das ist dann ja was komplett anderes ...
Zitieren
#1 Dynamic 2016-02-03 11:36
Das Tool ist auch nützlich wenn man die Amazon-Werbung für gesponsorte Produkte nutzen will, da man dort ja auch Keywords hinterlegen kann.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren