Teilen Teilen Kommentare Drucken

Hitmeister präsentiert 75-prozentige Wachstumsrate

Veröffentlicht: 02.07.2013 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 02.07.2013

Schon mit der Halbjahresbilanz kann der Kölner Online-Marktplatz Hitmeister auf ein zufriedenstellendes Gesamtjahr 2013 hoffen. Die Umsatzsteigerung liegt demnach bei enormen 75 Prozent, sodass das gesteckte Jahres-Wachstumsziel – ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag – höchstwahrscheinlich erreicht wird.Hitmeister Firmenlogo

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels setzt das durchschnittliche Wachstum in der E-Commerce-Branche bei knapp 30 Prozent an. Somit übertrifft Hitmeister die meisten seiner Konkurrenten um ein Vielfaches. Mit solchen Zahlen im Rücken und einer verheißungsvollen Erwartungshaltung für das Jahr 2014 setzt sich der Online-Marktplatz Hitmeister kein geringeres Ziel, als die deutsche Alternative zum Marktführer Amazon zu werden.

Der Gründer vom Online-Marktplatz Hitmeister, Dr. Gerald Schönbucher, erklärt: „Seit unserer Gründung vor fünf Jahren konnten wir im Schnitt unseren Umsatz jedes Jahr verdoppeln. [...] Letzten Endes verdanken wir aber unser Wachstum dem stetigen Ausbau unseres Angebots, unserem Fokus auf Service und der Tatsache, dass wir oft zu den günstigsten Anbietern im Netz gehören“.

Das in Köln ansässige Unternehmen bietet auf seinem Online-Marktplatz in über 350 Produktkategorien rund 12 Millionen Produkte an. Um dieses Angebot weiter auszubauen und sich zukunftsorientiert auch in Richtung Mobile-Commerce entwickeln zu können, bedarf es einer kräftigen Finanzspritze. Und genau jene bekam die Plattform durch die gerade abgeschlossene fünfte Finanzierungsrunde. Den Gesellschaftern unter der Führung der Beteiligungsgesellschaft Tiger Global verdankt Hitmeister eine weitere Investition in einstelliger Millionenhöhe. Dem weiteren Ausbau der Firma dürfte damit nichts im Wege stehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel