Kurzmeldung

Tchibo vermietet jetzt auch E-Autos

Veröffentlicht: 06.04.2021 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 06.04.2021
Tchibo Logo

Der Trend hin zu Flatrate-Modellen wird sich auch im Auto-Markt immer stärker entwickeln, laut Experten soll der Marktanteil von Auto-Abos bis zum Jahr 2030 bei Privatkunden auf rund 40 Prozent ansteigen. Auch der Hamburger Einzelhändler Tchibo hat dieses Vertriebskonzept jetzt für sich entdeckt und vermietet über seinen Online-Shop zwei Modelle elektrischer Fahrzeuge. Dafür ist der Konzern eine Kooperation mit like2drive, einem Kölner Anbieter von All-inclusive-Auto-Abos, eingegangen. 

Rundum-Sorglos-Paket für Kunden

Mit dem Tesla Model 3 und dem Fiat 500E ICON können Tchibo-Kunden ab sofort zwischen zwei elektrischen Fahrzeugen auswählen, die Abos soll es laut dem Unternehmen bereits ab 289 Euro geben und eine Laufzeit von 12 bis 24 Monate haben. Über den Online-Shop von Tchibo lassen sich die Fahrzeuge bestellen, anschließend können diese an einem der sechs Standorte abgeholt werden. Bei dem Auto-Abo wirbt der Einzelhändler mit einem Rundum-Sorglos-Paket, Kunden sollen sich also um nichts mehr kümmern müssen. „Uns ist es wichtig, auf nachhaltige E-Mobilität zu setzen und den Kunden einen einfachen Zugang zu den Autos zu ermöglichen“, betont Robert Pauly, Head of Opportunities & Cooperations von Tchibo.

Die Auto-Abos bietet Tchibo in Zusammenarbeit mit dem Anbieter like2drive an, deren Experten den Tchibo-Kunden auch während der gesamten Laufzeit des Abos bei Fragen zur Seite stehen. „Das Rundum-Sorglos-Paket des Auto-Abos macht Mobilität denkbar einfach und überzeugt immer mehr Autofahrer. Mit dieser Aktion können wir Tchibo-Kunden exklusive Auto-Abonnements anbieten, die einen unkomplizierten und risikolosen Einstieg in die Elektromobilität ermöglichen“, so Niels Reimann, Geschäftsführer von like2drive.

Das Miet-Modell für Fortbewegungsmittel ist nichts Neues für Tchibo. Erst im Mai letzten Jahres hat das Unternehmen die Miet-Fahrräder des holländischen Anbieters Swapfiets mit ins Sortiment aufgenommen.

Über die Autorin

Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.