Erlös von 600 Millionen Euro geplant

About You plant Börsengang bis Ende Juni

Veröffentlicht: 27.05.2021 | Geschrieben von: Christoph Pech | Letzte Aktualisierung: 27.05.2021
About You

Die About You Holding AG geht an die Börse. Wie die Otto-Tochter am Donnerstag angekündigt hat, sollen ihre Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden, geplant sind einerseits neu geschaffene Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie Aktien von bestehenden Aktionären sowie eine Privatplatzierung – Aktien in Verbindung mit einer möglichen Mehrzuteilung, die durch eine Greenshoe-Option der Otto (GmbH & Co KG) gedeckt ist. Und: Es soll schnell gehen: Der Handelsstart soll noch im zweiten Quartal 2021 erfolgen, also bis spätestens Ende Juni.

„Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Schritt hin zur Verwirklichung unserer Vision, die führende globale Modeplattform zu werden“, erklärt Mitgründer Tarek Müller. About You strebt einen Bruttoerlös von mindestens 600 Millionen Euro aus der Privatplatzierung neu geschaffener Aktien an. Damit soll vor allem in die Internationalisierung, das SaaS-Geschäft (Software-as-a-Service) und die technische Infrastruktur investiert werden.

Markteintritt lange vorbereitet

About You gilt als am schnellsten wachsende Modeplattform in Europa. Der Anbieter ist mittlerweile in 23 Märkten in Kontinentaleuropa aktiv. Im Geschäftsjahr 2020/21 knackte About You mit einem Nettoumsatz von 1,17 Milliarden Euro erstmals die Umsatzmilliarde – ein Wachstum von 57 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Es ist eines der Vorzeigeunternehmen der Otto Group und hat entscheidenden Anteil an deren Wachstum. Seit der Gründung im Jahr 2014 weist About You eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate des Nettoumsatzes von mehr als 90 Prozent aus. Mehr als die Hälfte des Umsatzes wird derzeit noch in der DACH-Region erwirtschaftet.

Die Weichen für den Börsengang werden schon seit einiger Zeit gestellt. Bereits im vergangenen Oktober soll Tarek Müller mit mehreren Investmentbanken gesprochen haben, damals galt der März 2021 als wahrscheinlicher Börseneintrittstermin – mit einem angestrebten Marktwert von drei Milliarden Euro. Kurz vor Ostern wurde dann die Holding-Gesellschaft von About You in eine Aktiengesellschaft umfirmiert und ein Aufsichtsrat ernannt – entscheidende Voraussetzungen für einen Börsengang.

About You ist einem stark wachsenden Markt aktiv. Gerade in der Corona-Pandemie hat der Online-Modehandel stark an Relevanz gewonnen. „Und das ist erst der Anfang. Fashion E-Commerce wird in den nächsten Jahren noch digitaler, mobiler, personalisierter und inspirierender werden. Wir sind in einer hervorragenden Position, diese Transformation anzuführen, und die geplante Börsennotierung wird uns dabei helfen, diese einzigartige Chance zu nutzen“, so Tarek Müller.

Über den Autor

Christoph Pech
Christoph Pech Experte für: Digital Tech

Christoph ist seit 2016 Teil des OHN-Teams. In einem früheren Leben hat er Technik getestet und hat sich deswegen nicht zweimal bitten lassen, als es um die Verantwortung der Digital-Tech-Sparte ging. Digitale Politik, Augmented Reality und smarte KIs sind seine Themen, ganz besonders, wenn Amazon, Ebay, Otto und Co. diese auch noch zu E-Commerce-Themen machen. Darüber hinaus kümmert sich Christoph um den Youtube-Kanal.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Christoph Pech

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel