Der frühe Vogel

Aldi Online-Shop: Aldi Nord und Aldi Süd legen Online-Angebote zusammen

Veröffentlicht: 22.09.2021 | Geschrieben von: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 22.09.2021
Aldi Süd Logo

Aldi Nord und Aldi Süd haben an ihrem Online-Angebot geschraubt und einen gemeinsamen Online-Shop gestartet. Aus dem Angebot „Aldi liefert“ wird ab sofort das vereinheitliche Online-Sortiment in ganz Deutschland unter der Marke „Aldi Online-Shop“ angeboten. Damit soll der Einkauf „einfacher und bequemer“ werden, verkünden die Unternehmen

Bislang musste bei der Online-Bestellung noch das passende Liefergebiet je nach Wohnort ausgewählt werden, damit Kunden auf das in ihrer Region verfügbare Sortiment zugreifen konnten. Dieser Schritt entfällt mit dem neuen Aldi Online-Shop. Nun bieten die beiden Unternehmensschwestern ein einheitliches Sortiment unabhängig vom Wohnort der Kunden an. 

Die Produkte werden künftig dabei in Themenwelten aus den Bereichen Elektronik, Lifestyle und Freizeit präsentiert. Diese seien an saisonale Anlässe wie Weihnachten, Ostern oder die Grill- und Gartensaison angepasst, heißt es. „Dank der Themenwelten finden unsere Kunden künftig Artikel passend zu einem bestimmten Anlass im Aldi Online-Shop gebündelt an einem Ort“, erklärt Moritz Scheffler, Geschäftsführer Aldi E-Commerce.

Neben dem einheitlichen Sortiment soll das neue Online-Angebot der Discounter weitere Verbesserungen bringen: Durch Optimierungen in der Logistik würden die Lieferzeiten verkürzt und die Warenverfügbarkeit verbessert. Angebotsartikel seien zudem montags und donnerstag eine Stunde früher als bisher verfügbar. Zudem bietet der Aldi Online-Shop erweiterte Kontaktmöglichkeiten, um den Kundenservice zu optimieren, versprechen die Discounter.

Uber könnte erstmals Gewinn machen

Uber geht zum ersten Mal von einem operativen Gewinn aus – und das zum ersten Mal seit der Unternehmensgründung vor über zehn Jahren. Wie das Unternehmen laut Heise Online mitteilte, habe man in den Monaten Juli und August schwarze Zahlen auf bereinigter Basis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erreicht. Damit sei Uber auf Kurs, im gesamten Quartal einen Gewinn zu erreichen.

Trotzdem halte Uber sich eine Hintertür offen: Die Prognose für das Ebitda liegt in einer weiten Spanne von minus 25 Millionen bis plus 25 Millionen Dollar. Uber hatte im vergangenen Quartal bereits einen Reingewinn von 1,1 Milliarden Dollar erreicht, dieser stützte sich aber auf Wertzuwächse von Investitionen. Ohne die hätte ein Minus von über 700 Millionen Dollar unterm Strich gestanden.

Berlin Brands Group übernimmt Orange Brands

Orange Brands wird künftig unter dem Dach der Berlin Brands Group weitergeführt. Die Gruppe führt mittlerweile 34 Marken im Direct-to-Consumer-Bereich, berichtet Startbase. Allein seit Dezember seien 30 davon durch Aufkäufe hinzugekommen. Orange Brands ist ebenfalls in diesem Bereich tätig – die laufenden Übernahmebestrebungen sollen unter der neuen Führung nun weiter verfolgt werden.

Die Orange-Brands-Gründer Marvin Amberg und Charles von Abercron zeigen sich mit der Übernahme zufrieden. „Wir bringen die Expertise für Produktgruppen und -kategorien mit, die bisher nicht im Portfolio von BBG waren, sich aber durch starke Wachstumsperspektiven auszeichnen“, so von Abercron.

Über den Autor

Michael Pohlgeers
Michael Pohlgeers Experte für: Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Kommentare  

#1 Bernhard Schlüter 2021-09-22 08:17
Mal sehen ob das nun klappt. Aldi Nord hat es ja nicht auf die Reihe bekommen. Das war mit Abstand der schlechteste Shop den ich als Kunde erleben durfte.
Komunikation = 0
Wenn man sich das Bewetungsprofil angesehen hat ist es ein Wunder das dort überhaupt noch bestellt wurde.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.