Teilen Teilen Kommentare Drucken

6. August 2013 – Tengelmann gibt Mehrheit an E-Commerce-Agentur ab

Veröffentlicht: 06.08.2013 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 06.08.2013 | Gelesen: 3451 mal

Die Tengelmann New Media GmbH wird TraDeers e-commerce GmbH. Zudem ist unser News-Preview in froher Erwartung der Kids-Verbraucher-Analyse 2013 und der Quartalszahlen der Deutschen Post deren Paketsparte DHL dank E-Commerce kräftige Gewinne eingebracht haben dürfte.

News

Mit Wirkung zum 1. August 2013 hat die Tengelmann New Media GmbH, bisher 100-prozentige Tochter der Unternehmensgruppe Tengelmann, eine neue Gesellschafterstruktur. Das traditionsreiche Mülheimer Handelsunternehmen hat die Mehrheit an ihrer Full-Service E-Commerce-Agentur an die Hirschen Group abgegeben. Tengelmann selbst hält auch weiterhin einen Minderheitsanteil. Damit erhält die Agentur auch einen neuen Namen und heißt nun TraDeers e-commerce GmbH.

Heute veröffentlicht der Egmont Ehapa Verlag seine Kids-Verbraucher-Analyse 2013. Die Ergebnisse zeigen ein detailliertes Bild über das Medien- und Konsumverhalten der Kinder in Deutschland. Für die Erhebung werden seit 20 Jahren regelmäßig über 2.000 Kinder und Jugendliche zu Themen wie Taschengeld, Fernsehen und Internet befragt. Wir sind gespannt.

Außerdem gibt die Deutsche Post heute ihre Unternehmenszahlen für das zweite Quartal 2013 bekannt. Besonders die Paketsparte um DHL profitiert ungemein vom Online-Handel und streckt seine Fühler auch weiterhin in Richtungen wie Same-Day-Delivery und Online-Lebensmittel aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel