Teilen Teilen Kommentare Drucken

Daumen hoch oder runter – bei eBay entscheiden User mit

Veröffentlicht: 06.03.2013 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 13.06.2013

Seit dem 18.8.2011 haben eBay-Nutzer auf der Online-Auktionsplattform sozusagen ein Mitspracherecht. Ebay testet für einige Wochen neue Funktionen bei den Suchergebnissen und zwar genau da, wo es Sinn macht: nämlich direkt bei den Käufern.
Usability – Benutzerfreundlichkeit – gehört im Internet zu den Dingen, die ständig auf dem Prüfstand stehen. Aus diesem Grund werden folgende Änderungen bei eBay getestet:

Wenn man jetzt direkt in den Suchergebnissen auf einen Artikel bzw. auf den Button „Schneller Überblick“ klickt, öffnet sich eine Box mit zusätzlichen Informationen. Darin enthalten sind: ein größeres Bild des Artikels, weitere Bilder – sofern diese vom Verkäufer bereitgestellt worden sind - , Details über den Artikelzustand, Verkäuferbewertungen und Artikelstandort sowie Rückgabeinformationen. Auch die Artikelbeschreibung kann an Ort und Stelle aufgerufen werden. Eine der Testversionen beinhaltet außerdem den Kauf eines Artikels direkt auf der Suchergebnisseite, meldet das Online-Portal www.take-me-to-auction.de.

Ihre Meinung können die Tester über einen Link im oberen Bereich des Vorschaufensters veröffentlichen. Ob die neuen Features bleiben, entscheiden somit die Testergebnisse der eBay-Nutzer. Man wird also sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.