Click & Collect: Thalia baut Multichannel-Konzept aus

Veröffentlicht: 02.10.2015 | Geschrieben von: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 02.10.2015

Click & Collect: Ab 2016 haben Thalia-Kunden die Möglichkeit, Bücher online zu reservieren und dann im gewünschten Geschäft selbst abzuholen. Insgesamt möchte die Buchhandlungskette Wartezeiten auf diese Art und Weise verkürzen. Aber auch die stationären Läden sollen eine größere Online-Präsenz erhalten.

Bücherreihe

(Bildquelle Bücherreihe: Chatchai Kritsetsakul via Shutterstock)

Multichannel kann zweifelsohne als eins der derzeitigen Modewörter im E-Commerce-Business bezeichnet werden. Auch die Buchhandlungskette Thalia will ihr Geschäft diesbezüglich ausbauen: „Entscheidend für die Attraktivität des Online-Shops ist neben der übersichtlichen Gestaltung die enge Verzahnung der Online-Services mit dem stationären Kanal“, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung des Unternehmens.

Deswegen bietet Thalia ab Anfang 2016 einen neuen Service an: Kunden können gewünschte Bücher online reservieren und dann in der Buchhandlung selbst abholen – ganz im Sinne des Click & Collect-Prinzips. Neben der zeitnahen Abholung hat der Kunde dadurch zusätzlich die Möglichkeit, zu prüfen, ob der Titel dort überhaupt verfügbar ist.

Verkürzte Wartezeiten durch Multichannel-Ausbau

Wie Neuhandeln berichtet, wird derzeit noch bei einer Online-Bestellung das Buch erst in das gewünschte Geschäft geliefert, wodurch Exemplare zum Teil erst vier Tage nach der Bestellung ankommen. Die Wartezeiten sollen durch den Multichannel-Ausbau also dementsprechend erheblich verkürzt werden.

Die einzelnen Buchhandlungen sollen zudem eine stärkere Online-Präsenz erhalten: Jede Filiale bekommt ihre eigene Seite – inklusive Teamvorstellung, Informationen zu zukünftigen Veranstaltungen und persönlichen Buchtipps des jeweiligen Personals.

Erst vor Kurzem präsentierte Thalia mit Thalia Next ein neues Projekt. Hier stehen Produktempfehlungen im Online-Buchhandel im Vordergrund, die auf Basis von Experten entstehen. Das Netzwerk kann als überaus innovativ und interessant bezeichnet werden. Thalia setzt also insgesamt mehr und mehr auch auf den Ausbau des digitalen Geschäfts.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.