Teilen Teilen Kommentare Drucken

Der Online-Handel boomt

Veröffentlicht: 06.03.2013 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 13.06.2013

Bereits jedes fünfte elektronische Gerät wird derzeit von den Endverbrauchern im Online-Handel bezogen. Nach aktuellen Expertenmeinungen lag der Umsatzanteil der „reinen Online-Shopper“ im vergangenen Jahr bereits bei 17 Prozent. Diese Tendenz ist steigend, denn immer mehr Deutsche erwerben ihre Produkte im Internet. Auch die teils komplizierten gesetzlichen Regelungen und kontinuierlichen Veränderungen in Internetshops schrecken die Deutschen nicht ab.

Der Online-Handel bleibt der „rising star“ innerhalb des deutschen Einzelhandels. Aktuelle Studien des NRW-Landesamtes beweisen, dass der Online -Einzelhandel deutlich höhere Umsatzzuwächse verzeichnet als der sonstige Kleinhandel.

Interessant sind auch die Erkenntnisse des Internetportals Testbericht.de, die den Internetkäufer genauer analysiert haben. Am häufigsten wurden demnach so genannte „CE-Produkte“ im Online-Shop erworben. Auf der Spitze der Rangliste der beliebtesten Artikel stehen demnach der Fernseher mit 39 Prozent, dicht gefolgt von Notebooks / Tablet-PC´s (30 Prozent), Handys (27 Prozent) und Digitalkameras (23 Prozent). Laut Testbericht.de liegen sogar 20 Prozent des Gesamtumsatzes dieser Produkte im Online-Handel.

Weitere Studien des Internetportals haben gezeigt, dass neben der Shoppingfunktion, das Internet vor allem für weiterführende Informationsfindung sowie als Hilfestellung genutzt wird. Dies gilt vorrangig für Produktneuheiten im Bereich elektronischer Geräte. Verbraucher finden im Netz schnell und gezielt die gewünschten Informationen zu dem neuen Produkt sowie ebenso schnell und einfach die Kauffunktion.

Aus diesen Erkenntnissen zeigen sich Internetexperten des Verbraucherportals zuversichtlich, dass auch in den kommenden Jahren weiter Umsatz über den Online-Handel eingefahren werden kann. Dies liegt unter anderem auch an der zunehmenden Marktdurchdringung der mobilen Smartphones, wodurch das Online-Shopping weiter an Marktanteilen gewinnen wird. Es wird also auch in Zukunft weiter Online-Schnäppchenjäger in Deutschland geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.