Teilen Teilen Kommentare Drucken

Studie: Gutscheine sind eine beliebte Marketingmaßnahme

Veröffentlicht: 08.02.2016 | Autor: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 08.02.2016 | Gelesen: 3919 mal

92 Prozent der Befragten einer Studie gaben an, in diesem Jahr mindestens genauso viel Budget wie 2015 für Gutscheine einzuplanen. 25 Prozent der Befragten wollen sogar noch mehr Geld hierfür ausgeben. Handelt es sich bei den Coupons also um DAS Marketinginstrument 2016?

Coupons in der Zeitung

(Bildquelle Coupons in der Zeitung: igor kisselev via Shutterstock)

Bonago und die Ludwig-Maximilians-Universität München haben eine Studie bezüglich Marketingtrends bei Gutscheinen und Coupons durchgeführt. Dafür wurden bis Ende 2015 rund 1.000 Geschäftsführer und Entscheider aus dem Marketingbereich befragt. Sie sollten beispielsweise Auskunft zu ihrem allgemeinen Verständnis von Gutscheinen geben. Aber auch aktuelle und zukünftige Einsatzmöglichkeiten der Gutscheine bei entsprechenden Marketingmaßnahmen standen dabei im Blickpunkt.

Das Ergebnis offenbart, dass Gutscheine aus heutiger Sicht noch vor Bonuspunkten beziehungsweise Cashback-Aktionen die beliebtesten Marketingmaßnahmen sind. Dabei scheinen die Coupons insbesondere für die Gewinnung von Neukunden geeignet zu sein. Auch die Kundenbindung an sich sowie die Verkaufsförderung sind laut den Befragten elementare Faktoren, die für Gutscheine sprechen.

Individuelle Gutscheinlösungen im Trend

Insgesamt planen 92 Prozent der Befragten für das aktuelle Jahr mit gleichen und 25 Prozent der Befragten sogar mit höheren Budgets, die für Coupons ausgegeben werden soll. Bei den Praxis-Trends für 2016 heißt es unter anderem, dass Gutscheinlösungen individuell auf die Bedürfnisse der Zielgruppen zugeschnitten werden sollen und die Nutzung von Gutscheinen für den Kunden zu einem emotionalen Erlebnis werden soll.

„Als Vicepresident der Incentive Marketing Association Europe bin ich stolz, die Studie auch zukünftig unterstützen zu können und so noch mehr Transparenz über die Möglichkeiten von Gutscheinen im Marketing herzustellen. Nur so können wir in Deutschland die Lücke zu den Vorreitern USA und UK sukzessive schließen“, meint Mark Gregg, Gutscheinexperte und Geschäftsführer der Bonago Incentive Marketing Group, weswegen die Studie fortan auch in jedem Jahr durchgeführt werden soll.

Die kompletten Ergebnisse können unter www.gutscheinindex.org aufgerufen werden.

Webinar: „Gewusst wie: Gutschein-Marketing im E-Commerce“

Im Rahmen der Händlerbund Akademie führt der Händlerbund in Zusammenarbeit mit Plentymarkets ein Webinar durch, das sich ausführlich dem Gutschein-Marketing widmet. Christian Krause, Sales Director bei Plentymarkets, erläutert, wie Gutscheine zum wirkungsvollen Werkzeug bei der Kundenbindung gemacht werden können. Das Webinar findet am Mittwoch, dem 17. Februar 2016 statt und ist kostenlos. Hier können Sie sich für das Webinar anmelden:

Zur Anmeldung

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.