Media Markt startet eigenständiges Loyalitätsprogramm

Veröffentlicht: 15.02.2016 | Geschrieben von: Julia Ptock | Letzte Aktualisierung: 15.02.2016

Nach dem erfolgreichen Ausbau der Multichannel-Strategie geht Media Markt nun den nächsten Schritt und implementiert eine umfangreiche Customer Relationship Management(CRM)-Strategie. Mit dem neuen Loyalitätsprogramm soll die Vernetzung aller Vertriebswege mit starker lokaler Ausrichtung und zentraler Rolle der Märkte vor Ort weiter vorangetrieben werden.

Media Markt Club Karte
© Media Markt

Am 18. Februar wird der Media Markt Club bundesweit starten. Die Pilotphase in zehn Märkten wurde erfolgreich abgeschlossen und hat gezeigt, dass das innovative Konzept bei den Kunden ankommt. Denn anstatt den Fokus auf Preis- und Rabattangebote zu legen, wird der Mehrwert durch zahlreiche Sofortvorteile, ausgewählte nationale und lokale Serviceleistungen sowie clubspezifische Aktionen und Events generiert. Das Ziel ist es, den Club innerhalb der nächsten Jahre zum größten Kundenbindungsprogramm im Einzelhandel zu etablieren.

Individuelle Ansprüche der Kunden besser verstehen

„Wir haben in den vergangenen Jahren erfolgreich unser Multichannel-Geschäft vorangetrieben und zählen heute zu den führenden Multichannel-Händlern in Deutschland. Nun gehen wir den nächsten Schritt und implementieren auf dieser Basis unsere Customer Relationship Management(CRM)-Strategie. Den Startpunkt setzen wir mit dem Launch des Media Markt Clubs“, so Wolfgang Kirsch, CEO Media-Saturn Deutschland und in der Media-Saturn-Unternehmensgruppe zugleich verantwortlich für die Markenführung von Media Markt.

Durch das neue Loyalitätsprogramm will Media Markt seine Kunden und deren individuelle Ansprüche und Bedürfnisse besser kennenlernen und verstehen. Der Club wird wichtiger Bestandteil der CRM-Strategie. Das Kundenbindungsprogramm wird von Media Markt zeitgleich in allen 262 Standorten im Bundesgebiet sowie online eingeführt. Media Markt setzt dabei bewusst auf einen starken lokalen Fokus, in enger Verbindung mit dem Online-Geschäft: Mit dem Media Markt Club werden einerseits alle Services und Vertriebswege nahtlos miteinander vernetzt, gleichzeitig kommt den Märkten vor Ort mit der lokalen Ausrichtung des Clubs als physischer Kunden-Touchpoint eine zentrale Rolle bei der Intensivierung der Kundenbindung zu.

„papierlose Leben“: Kassenzettel digital registriert

Im Mittelpunkt des Programms stehen Events, exklusive Services und Produkte sowie „money can’t buy“ Aktionen. Dazu gehören regelmäßige, individuelle Club-Informationen und Angebote, die Verlängerung der regulären Umtauschzeit auf 28 Tage, eine kostenlose Standardlieferung, Geschenke und Gewinnmöglichkeiten. Besondere lokale Events für Mitglieder in den Media Märkten vor Ort sollen die Club-Vorteile abrunden. Im Sinne der Digitalisierung führt Media Markt das sogenannte „papierlose Leben“ ein. So werden Kassenzettel dank passender App beim Bezahlen automatisch digital registriert und verwaltet.

Die Mitgliedschaft ist für die Kunden kostenlos. Eine Registrierung ist sowohl stationär als auch online oder via Smartphone möglich. Mit dem Loyalitätsprogramm will Media Markt aber nicht nur in Deutschland erfolgreich sein. Langfristiges Ziel ist es, auf diese Weise ein länderübergreifendes CRM-Programm zu etablieren.

Infografik Vorteile Media Markt Club
© Media Markt

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel