Teilen Teilen Kommentare Drucken

Studie: Jeder siebte Online-Shop-Besucher kommt aus dem Ausland

Veröffentlicht: 21.04.2016 | Autor: Martin Gaitzsch | Letzte Aktualisierung: 21.04.2016

2,69 Milliarden Visits konnten die 25 größten deutschen Online-Shops im ersten Quartal 2016 verbuchen. Davon stammt insgesamt jeder siebte Online-Shop-Besucher aus dem Ausland. Diese Zahlen fördert eine Untersuchung von Pepper.com zutage, die sich auf Statistiken von SimilarWeb stützt.

Wegweiser

(Bildquelle Wegweiser: Jason Winter via Shutterstock)

Um die 15 Prozent und damit etwa jeder siebte Online-Shop-Besucher eines deutschen Shops kommt aus dem Ausland. Am häufigsten stammen die ausländischen Webseiten-Besucher aus Österreich, der Schweiz und Frankreich. Doch auch bei polnischen und niederländischen Kunden sind deutsche Online-Shops beliebt, berichtet die Internet World.

Anteil internationaler Besucher unterscheidet sich von Shop zu Shop

Die Untersuchung bezieht dabei allerdings nur die Top-25-Shops in Deutschland ein und kommt zu dem Ergebnis, dass sich der Anteil internationaler Besucher von Shop zu Shop stark voneinander unterscheidet. So konnte Musikhaus Thomann die meisten internationalen Besucher (rund 70 Prozent) vorweisen und verweist damit den DIY-Marktplatz Dawanda (48 Prozent) auf den zweiten Platz. Die 19 Prozent ausländischen Besucher für den Viertplatzierten Amazon lesen sich gar nicht so beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sowohl österreichische als auch Schweizer Kunden aufgrund einer fehlenden eigenen Länderpräsenz auf Amazon.de ausweichen müssen.

Welche ausländischen Shops in Deutschland beliebt sind

Darüber hinaus hat sich Pepper.com mit dem Traffic ausländischer Top-Ten-Händler befasst und die deutsche Nutzerzahl mit der aus 22 weiteren Ländern verglichen. Bei einer Gesamtzahl von 79,4 Milliarden Webseitenbesuchern entfielen lediglich 1,28 Prozent auf deutsche Besucher. Die beliebtesten Shops für Deutsche Kunden im Ausland sind der chinesische Shop Aliexpress, die britische und amerikanische Variante von Amazon sowie Vente-Privée, der französische Shopping-Club für Mode. 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.