Auctionata: Online-Auktionshaus schließt endgültig seine Pforten

Veröffentlicht: 28.02.2017 | Geschrieben von: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 28.02.2017

Da das angeschlagene Online-Auktionshaus Auctionata auch weiterhin keinen passenden Investor finden konnte, muss das Unternehmen endgültig die Reißleine ziehen und jegliche geschäftlichen Aktivitäten einstellen. 35 der 170 Mitarbeiter sollen sich um die nun notwendige Abwicklung kümmern.

Auktionshammer

© sergign - Shutterstock.com

Das Kapitel rund um Auctionata scheint sich nun endgültig zu schließen. Der vorläufige Insolvenzverwalter Christian Graf Brockdorff hat laut eigenen Angaben in Abstimmung mit dem vorläufigen Gläubigerausschuss beschlossen, dass die Aktivitäten des (ehemaligen) Online-Auktionshauses mit dem 1. März im Rahmen des Insolvenzverfahrens eingestellt werden sollen.

Wie auch bei Gründerszene zu lesen ist, wurde letztendlich kein passender Investor für das insolvente Unternehmen gefunden, weswegen diese drastische Maßnahme nun erfolgen muss.

„Thomas Hesse und sein Team um CFO Lucas Hülsmann haben den Insolvenzantrag rechtzeitig gestellt und rasch wichtige Sanierungserfolge erzielt“, betont Brockdorff abermals. Mit Paddle8 und Value-my-Stuff wurden beide Tochter-Unternehmen rechtzeitig veräußert, weswegen es diese auch weiterhin geben wird.

35 Mitarbeiter kümmern sich um Abwicklung

Auch die Personalkosten bei Auctionata sollen hierzulande nach unten gegangen sein. „Trotz der überzeugenden Arbeit des neuen Management-Teams sowie der neu aufgesetzten strategischen Ausrichtung der deutschen Gesellschaft gelang es am Ende nicht, in dem sehr knappen Zeitrahmen die notwendigen Mittel für eine Fortführung der Aktivitäten in Berlin zu sichern.“ Die eingeleiteten Maßnahmen fruchteten am Ende vor allem ohne einen finanzkräftigen Investor nicht ausreichend. 

Die etwa 170 Mitarbeiter, die in der deutschen Hauptstadt beschäftigt sind, sollen bereits über die aktuelle Entwicklung informiert worden sein. 35 Mitarbeiter sollen vorerst bei Auctionata bleiben, um sich um die notwendige Abwicklung zu kümmern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.