Teilen Teilen Kommentare Drucken

Amazon und Ebay: Das sind die Top-Marktplatz-Händler

Veröffentlicht: 25.04.2017 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 25.04.2017 | Gelesen: 6128 mal

Die beiden Online-Marktplätze Amazon und Ebay dienen zahlreichen Händlern als Verkaufsplattform. Doch welche Unternehmen haben es geschafft, sich von der Konkurrenz abzusetzen? Eine Analyse des Business-Intelligence-Unternehmens Marketplace Pulse gibt Aufschluss darüber.

Einkaufstaschen, Einkaufswagen und Laptop

© Indypendenz – Shutterstock.com

Dabei zeigt sich, dass vor allem ein Unternehmen offenbar vieles richtig macht: Medimops, Tochter und Verkaufskanal des Rebuy-Anbieters Momox, findet sich aktuell sowohl bei Ebay als auch bei Amazon auf dem ersten Rang. Auch der Konkurrent Rebuy schafft es auf beiden Plattformen in die Top-3 – die Re-Commerce-Anbieter scheinen auf den Marktplätzen also gut anzukommen.

Interessant ist auch die Herkunft der Top-Händler: Auf Ebay finden sich in den Top-10 acht deutsche Händler, ein Anbieter aus den Niederlanden und einer aus China. Auch im Rest der Aufstellung finden sich auffällig viele Händler aus Deutschland. Für Amazon gibt Marketplace Pulse keine Daten für die Herkunft der Händler aus.

Marketplace Pulse betrachtet nur das Kundenfeedback

Doch wie erhebt das Unternehmen seine Daten, um die Händler zu ranken? Marketplace Pulse berechnet, wie viele Bewertungen ein Händler in einem Monat, einem Jahr und während seiner gesamten Aktivität erhalten hat. Marketplace Pulse räumt dabei ein, dass das Feedback keine direkte Repräsentation des Handelsvolumens ist. Es erlaube aber den direkten Vergleich von Händlern.

„Ein Händler, der insgesamt auf dem 15. Rang liegt, bekommt eine konstante Menge an Feedback relativ zu seinen Verkäufen“, erklärt das Unternehmen auf seiner Seite. „Wenn er also auf Rang 25 fällt, hat sich entweder die Konkurrenz schnell stark verbessert oder die Verkäufe nahmen ab.“

Das mag sicher eine Möglichkeit sein, Händler zu betrachten und zu ranken, aber ganz stichfest ist die Methode nicht unbedingt, da lediglich die Zahl der abgegebenen Rezensionen betrachtet wird und daraus auf das Handelsvolumen geschlossen wird. Im Jahr 2015 hatte Webretailer mit einer ähnlichen Methodik die Top-Händler auf den Marktplätzen weltweit ermittelt. Auch damals spielte Momox, das nun über Medimops im Marketplace-Pulse-Ranking auf den Spitzenplätzen liegt, vorne mit (wir berichteten).

Die Top-10-Händler in Deutschland

Die Top-10 der Ebay-Händler in Deutschland sind laut Marketplace Pulse:

Die Top-10 Ebay-Händler

Die Top-10 Ebay-Händler (Screenshot: Marketplace Pulse)

Auf Amazon haben es der Analyse zufolge folgende Händler auf die ersten zehn Ränge geschafft:

Die Top-10 Amazon-Händler

Die Top-10 Amazon-Händler (Screenshot: Marketplace Pulse)

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.