Teilen Teilen Kommentare Drucken

Ebay: Dritter Advent war der verkaufsstärkste Tag des Jahres

Veröffentlicht: 19.12.2017 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 19.12.2017 | Gelesen: 1738 mal

Der deutsche Online-Marktplatz Ebay hat den verkaufsstärksten Tag des Jahres hinter sich: Am dritten Advent wurden die meisten Artikel auf dem Marktplatz verkauft – und immer mehr Kunden kaufen über das Smartphone ein.

Ebay auf einem Smartphone
© Worawee Meepian / Shutterstock.com

Nicht einmal mehr eine Woche bis Heiligabend. Das Weihnachtsgeschäft geht also in den Endspurt. Ebay hat nun verkündet, am dritten Advent den verkaufsstärksten Tag des gesamten Jahres erlebt zu haben. Vor allem im Bereich Mobile legte Ebay noch einmal zu: 46 Prozent aller Käufe am dritten Advent wurden über mobile Endgeräte durchgeführt. Am verkaufsstärksten Tag des Vorjahres waren es noch 40 Prozent der Käufe gewesen.

Die meisten Nutzer kamen zwischen 19 und 21 Uhr auf den deutschen Ebay-Marktplatz um einzukaufen. Ein Viertel aller Bestellungen wurde in diesem Zeitraum durchgeführt. Die Kategorien Haus & Garten, Mode und Elektronik waren dabei am beliebtesten bei den Kunden.

Wie schnell die Artikel über die digitale Ladentheke wanderten, zeigt die weitere Analyse von Ebay:

  • Fast jede Sekunde ein Artikel aus dem Bereich Damenmode
  • Alle 2 Sekunden ein Artikel aus der Kategorie Kochen & Genießen
  • Alle 2 Sekunden ein Artikel aus dem Bereich Herrenmode
  • Alle 3 Sekunden ein Modelleisenbahn-Artikel
  • Alle 3 Sekunden eine DVD oder Blu-ray Disc
  • Alle 4 Sekunden ein PC- oder Videospiel
  • Alle 4 Sekunden ein Dekoartikel
  • Alle 5 Sekunden ein Handy ohne Vertrag
  • Alle 7 Sekunden ein Artikel aus der Kategorie Modeschmuck
  • Alle 7 Sekunden ein Artikel aus der Kategorie TV- & Heim-Audio-Zubehör
  • Alle 8 Sekunden ein Küchenkleingerät
  • Alle 9 Sekunden ein Spiel

Über den Autor

Michael Pohlgeers Experte für Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört zu er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren