Teilen Teilen Kommentare Drucken

Zooplus mit zweistelligem Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2018

Veröffentlicht: 20.07.2018 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 20.07.2018

Der Heimtierproduktehändler Zooplus konnte das erste halbe Jahr 2018 mit einem Umsatzwachstum von 24 Prozent abschließen. Vor allem die Wiederverkaufsrate und Neukundengewinnung trugen zum Erfolg des Unternehmens bei.

Hund und Katze
© Gladskikh Tatiana / shutterstock.com

Das Motto beim Heimtierbedarfshändler Zooplus heißt nach wie vor Wachstum. Wie die vorläufigen Geschäftszahlen des Unternehmens zeigen, konnte der Umsatz in den ersten sechs Monaten des aktuellen Jahres um 24 Prozent auf 643 Millionen Euro erhöht werden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einem Wachstum von 126 Millionen Euro. Im zweiten Quartal konnte ebenfalls ein Umsatzplus von 23 Prozent verzeichnet werden. Insgesamt konnte der Online-Händler in allen 30 vertretenen Ländern zweistellig wachsen.

Kundenloyalität verantwortlich für Umsatzwachstum

„Im ersten Halbjahr 2018 schreiben wir unseren Wachstumskurs konsequent fort. Sehr erfreulich ist die Entwicklung der umsatzbezogenen Wiederkaufsrate, die wechselkursbereinigt auch im zweiten Quartal bei 94 Prozent liegt“, erklärt Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der Zooplus AG. „Dieser Wert belegt einmal mehr die große Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells. Das Neukundengeschäft zeigt im zweiten Quartal einen etwas geringeren Anstieg, was Ausdruck einer gewissen Konsolidierung nach dem sehr starken Anstieg in den letzten drei Quartalen ist. Gleichzeitig konnten wir die Qualität der registrierten Neukunden gegenüber dem Vorjahr erhöhen.“

Die Anzahl der registrierten Neukunden konnte im ersten Halbjahr 2018 um 16 Prozent gesteigert werden. Zusätzlich wurde die geplante Steigerung der Umsatzerlöse um 21 bis 23 Prozent ebenfalls bestätigt.

Den vollständigen Geschäftsbericht für das erste Halbjahr 2018 will Zooplus am 22. August veröffentlichen. Im ersten Quartal 2018 schrieb Zooplus durch den stetigen Wachstumskurs noch erhebliche Verluste.

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.