Teilen Teilen Kommentare Drucken

E-Commerce-Branche zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft 2012

Veröffentlicht: 06.03.2013 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 13.06.2013 | Gelesen: 10479 mal

Das diesjährige Weihnachtsgeschäft war für den E-Commerce erfolgreich. Das hat eine aktuelle Studie ergeben. Dabei zeigten sich 78 Prozent der befragten Online-Händler mit dem Umsatz im Vorfeld der Feiertage „zufrieden“ bzw. „sehr zufrieden“. Der Grund dafür dürfte vor allem das Umsatzplus sein, dass viele von ihnen zu verzeichnen haben.

Ganze 88 von 100 Shopbetreibern gaben bei der alljährlichen Weihnachtsumfrage von Oxid e-Sales zudem an, dass sie ihren Umsatz im Weihnachtsgeschäft 2012 steigern oder den Vorjahresumsatz halten konnten. Trotz dieser guten Ergebnisse sinkt die Bedeutung vom Weihnachtsgeschäft für den E-Commerce. Nur 5 Prozent der Befragten erwirtschaften in den Monaten November und Dezember mehr als die Hälfte ihres Gesamtumsatzes.

Multichannel ist auf dem Vormarsch

Der Kauf im Internet liegt also ganzjährig bei den Konsumenten hoch im Kurs. In Zukunft, so wird gemeinhin angenommen, wird die Bedeutung von Multichannel-Lösungen weiter zunehmen. „Verbraucher erwarten Komfort, Produktverfügbarkeit und Service. Multichannel wird daher für Händler zum Erfolgsfaktor im Wettbewerb. Denn die Grenzen zwischen Online- und Offline-Handel, zwischen Verkauf über Online-Shop, Ladenlokal oder mobilem Gerät haben sich aufgelöst“, sagte Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG.

Für die Weihnachtsumfrage wurden 130 Shopbetreiber zwischen dem 23. November und dem 20. Dezember 2012 befragt. Ob das Weihnachtsgeschäft tatsächlich so erfolgreich war, werden erst die Retouren in den nächsten tagen zeigen.

Kommentare  

#1 Philipp Hirzberger 31.12.2012, 15:41 Uhr
Es ist schön zu sehen, dass unser eCommerce Sektor von Jahr zu Jahr wächst. Aber es gibt noch viele Bereiche, die ausbaufähig sind. Zumal auch viele Händler noch nicht wirklich ein sinnvolles e-Business betreiben.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.