Teilen Teilen Kommentare Drucken
Neue Standards in der Logistik

Zalando bietet taggleiche Lieferung als buchbare Zusatzoption in mehr als 30 Städten

Veröffentlicht: 16.12.2019 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 16.12.2019
Paket des Moderiesen Zalando

Eine schnelle oder gar taggleiche Lieferung ist für viele Kunden wichtig – gerade in der Weihnachtszeit. Um den Wünschen der Kunden gerecht zu werden, hat Zalando in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass die taggleiche Lieferung sowie die Lieferung am nächsten Tag nun für Shopper in 30 deutschen Städten als kostenpflichtige Zusatzoption zur Verfügung steht. Auf der hauseigenen Seite heißt es dazu:

„Kunden wollen vor allem mehr Sicherheit darüber, ob ihr Paket noch rechtzeitig vor Weihnachten ankommt. Der Zalando Premium-Service bringt eine Lösung. Die Lieferoption war bisher nur für Zalando Plus-Mitglieder verfügbar und ist weiterhin Teil des Plus-Angebots. Ab sofort ist der Service zusätzlich in mehr als 30 Städten für ausgewählte Produkte als kostenpflichtige Lieferoption für Kunden einzeln buchbar.“ Steht diese zusätzliche Premium-Lieferoption im Rahmen eines Kaufs zur Verfügung, werde diese im Laufe des Bestellvorgangs angezeigt.

Zalando: Taggleiche Lieferung und Lieferung am nächsten Tag als neuer Standard

Dass der Service einer taggleichen Lieferung tatsächlich den Nerv der Kunden trifft, belegt Zalando zusätzlich mit Zahlen: Laut eigenen Aussagen haben die Erwartungen der Shopper zugelegt: 59 Prozent der Zalando-Kunden möchten demnach eine Lieferung bereits am nächsten Tag. Vier von zehn (40 Prozent) präferieren eine Lieferung ihrer Bestellung am Abend. „Wir glauben daher, dass Premium-Dienste wie die Same- und Next-Day-Lieferung der neue Standard im E-Commerce sein werden“, schreibt der Fashion-Riese weiter.

Grundsätzlich verweist das Unternehmen auch auf kontinuierliche Investitionen, die es in den Bereich Logistik fließen lasse – auf diesem Weg sollen die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden rund um bequeme Lieferungen erfüllt werden. Auch die Zusammenarbeit mit lokalen Lieferdienstleistern sei dabei von Bedeutung.

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.