Händler fragen, Ebay antwortet

FAQ zur neuen Ebay-Zahlungsabwicklung

Veröffentlicht: 18.05.2020 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 29.12.2020
Ebay Logo

Ende Februar hat Ebay sein obligatorische Frühjahrsupdate veröffentlicht. Besonders die Zahlungsabwicklung, welche in diesem Jahr für die Mehrheit der Händler verpflichtend wird, sorgte bei den OnlinehändlerNews-Lesern noch für einige Unklarheiten. Wir haben beim Marktplatz nachgefragt. 

Kein erhöhtes Risiko für Rücksendungen

Die neue Zahlungsabwicklung ist laut Ebays Ankündigung „für die Mehrheit der gewerblichen Verkäufer in Deutschland verpflichtend“. Was genau bedeutet „Mehrheit“? Welche Ausnahmen gibt es?

Ebay: Ausgenommen sind beispielsweise VerkäuferInnen, die in Kategorien handeln, die wir aktuell in der neuen Zahlungsabwicklung nicht unterstützen. Hier werden HändlerInnen erst zur Umstellung aufgefordert, wenn eBay soweit ist. 

Problematik Rücksendungen: Wie genau will eBay die Händler vor erhöhten Rücksendequoten oder Missbrauch schützen?

Wir sehen mit der neuen Zahlungsabwicklung kein erhöhtes Risiko für Rücksendungen oder Missbrauch. Im Gegenteil: HändlerInnen können sich, egal welche Bezahlmethode der Käufer gewählt hat, auf einen Grundsatz für Verkäuferschutz verlassen. 

Einzelne Händler berichten, dass sie mit Sortimenten handeln, deren Transaktionen vom neuen Zahlungsabwickler nicht unterstützt werden (bspw. Taschenmesser). Wie gehen Sie mit solchen Einzelfällen um?

Wir bauen die Kategorieunterstützung weiter aus. 

Gibt es ein außerordentliches Kündigungsrecht für einen Ebay-Shop, wenn sich Händler mit den neuen Regularien nicht anfreunden können? Wie ist die Frist?

Für den Fall, dass eine Händlerin oder ein Händler nicht auf die neue Zahlungsabwicklung bei eBay umstellen möchte und aufgrund dessen ihr/sein Shopabonnement bei eBay kündigt, entfallen die Shopgebühren, die bis zum Ablauf des Jahresabonnements regulär angefallen wären. Ebay blockiert dann zunächst die Möglichkeit für Händlerinnen und Händler, Artikel einzustellen oder Artikel zu bearbeiten. Das Konto wird nicht geschlossen.

Sammelüberweisungen mit täglicher oder wöchentlicher Auszahlung

Laut Händlerinformationen können Kunden aus manchen europäischen Ländern, die das neue Bezahlsystem noch nicht haben, nicht mehr bei deutschen Händlern kaufen, ihnen sollen die Artikel nicht mehr angezeigt werden. Ist das korrekt und wie geht Ebay damit um?

Die Unterstützung für den internationalen Versand in der neuen Zahlungsabwicklung bauen wir laufend aus und unterstützen auf der Käuferseite derzeit die zentralen Länder wie FR, IT, ES, CH, AT und UK. Bei Einladung und Verpflichtung von HändlerInnen bedenken wir das Handelsvolumen, das Händler aus anderen Ländern erzielen.

Wird es Sammelüberweisungen geben oder wird jede einzelne Transaktion auf das Konto des Händlers überwiesen?

Es gibt ausschließlich Sammelüberweisungen. HändlerInnen können einstellen, ob sie die verfügbaren Beträge täglich oder wöchentlich ausgezahlt haben wollen.

Das aktive Einstellen auf internationalen Ebay-Websites wird noch nicht unterstützt. Käufer aus anderen Ländern können aber weiterhin ihre bei ebay.de eingestellten Artikel kaufen und bezahlen, sofern sie internationalen Versand anbieten. Bedeutet das, dass deutsche Händler keine Artikel mehr direkt bei eBay.com einstellen können?

Es ist korrekt, dass wir das aktive Einstellen auf internationalen eBay-Seiten in der neuen Zahlungsabwicklung aktuell noch nicht unterstützen. Auch dies bedenken wir natürlich bei der verpflichtenden Umstellung der einzelnen HändlerInnen.

Über die Autorin

Corinna Flemming
Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Kommentare  

#177 Udo Stüben 2021-05-05 21:15
ebay will meine Pin, nehmt doch auch das Auto und das Haus oder anders so verblödet bin ich noch nicht. Also tschüss ab 27.05
Zitieren
#176 Redaktion 2021-04-08 12:39
Hallo Herby,

das sind spannende Fragen.

1) Der Vertrag kommt zwischen Käufer und Produktanbieter zu Stande. Produktanbieter ist der, der sich gegenüber dem Kunden unmittelbar zur Lieferung verpflichtet und am Ende das Geld bekommt, also der Ebay-Händler. Das ist bei Amazon übrigens auch so, wie man beispielshaft an diesem Urteil sieht: https://www.onlinehaendler-news.de/e-recht/aktuelle-urteile/132944-a-z-garantie-fuer-verkaeufer-nicht-bindend
Nur weil sich viele Kunden an die Plattform wenden, statt direkt an den Verkäufer heranzutreten, heißt das nicht, dass der Kaufvertrag zwischen Plattform und Käufer zu Stande kommt. Schließlich haben die Plattformen rein gar nichts mit dem Produkt zu tun, was angeboten wird.

2) Inwiefern Scheinselbststä ndigkeit? Auch wenn Ebay viel vorgibt, handelt der Händler eigenständig. Ebay ist auch nicht weisungsbefugt.

3) Das Insolvenzrecht ist sehr kompliziert. Allerdings ist fremdes Guthaben generell insolvenzsicher zu verwahren und dürfte nicht in die Insolvenzmasse eingehen.

4) Diese Frage kann wohl am besten Ebay beantworten.

Mit besten Grüßen
die Redaltion
Zitieren
#175 Herby 2021-04-08 12:10
Wenn ebay dem Käufer gar keine andere Möglichkeit bietet, als direkt an ebay zu zahlen und auch alles andere durch ebay vorgegeben wird, stellen sich mir ein paar rechtliche fragen.

1. Kommt überhaupt ein Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer zustande? Ist es nicht viel eher so, dass der Vertrag zwischen Käufer und ebay entsteht? (Angebot, Abwicklung, Zahlung! alles ebay). Bei Amazon kaufe ich auch bei Amazon. Wenn da etwas nicht passt, dann ist rechtlich Amazon Ansprechpartner für mich als Kunde. Würde ich für ebay genauso sehen.

2. Wenn mein ebay-shop der einzige Vertriebsweg meiner Unternehmung ist, ist es dann nicht eher eine Scheinselbststä ndigkeit (Merkmal: 1 Kunde)? (selbst wenn Punkt 1 nicht zutrifft)

3. Was ist eigentlich, wenn der Treuhänder, in diesem fall ebay, insolvent geht, und weitere Zahlungen an mich auf einem ebay Konto landen. Ist die Auszahlung dann auch vom Insolvenzverwal ter abhängig?

4. Wie ordnet ebay denn eine Zahlung zu? Ich bekomme Überweisungen von z.B. einer Person, die nicht der ebay Käufer ist. Beim Überweisungstex t, da muss ich manchmal rätseln, was denn wohl gemeint ist. Und das sind 30% bis 50% meiner Überweisungsein gänge. Oder will ebay die Überweisungen auch nicht mehr annehmen? Oder kommt es hier dann zu erheblichen Laufzeitverläng erungen einzelner Zahlungen?

Bin gespannt auf eure Sichtweisen!
Herby
Zitieren
#174 anja 2020-10-05 12:46
@oejendorfer: das erklärt vieles, wenn man nicht wie viele andere vom gewerbe leben muß. das als nebenverdienst "hobbymäßig" zu betreiben, läßt einen alles wesentlich lockerer sehen. ich bin seit über 32 jahren selbständig und mache gerade den 3. großen crash durch. rücklagen ?? die hat der staat bereits in den 90ern "geraubt" inkl. 80 % er kunden durch insolvenzen (glaube, damals nannte man es noch simpel "bankrott"). seitdem lebt es sich ungeniert. und ja, ich bin in worms, allerdings eine von vielen in dieser branche und wohl - seitdem 3 andere kleine aufgehört haben - wohl mittlerweile der klienste berieb. hatte mal den größten mit angestellten, aber wie gesagt: die 90er mit neuen gesetzen und das baseler gesetz der banken war eine bankrotterkläru ng für einen großen pozentsatz der klein- und mittelständisch en. solche "angriffe" sind ja hierzulande nicht neu.
Zitieren
#173 Susanne 2020-10-02 13:33
zu oejendorfer

Ja der Spruch passt!
Zitieren
#172 oejendorfer 2020-10-01 15:40
zu anja
Axel Schneider 2020-09-30 12:37

Aber NEIN anja. Nie und nimmer.
Ich bin über 40 Jahre im Vertrieb und die letzten Jahre als vertriebsleiter einer holländischen Firma hier in Hamburg.
Ich sehe vie Dinge sehr realistisch und habe die Einstellung von Susanne 8 letzter Kommentar)
Man sollte mal bedenken, dass ebay als Unternehmen die Plattform entwickelt hat und anbietet.
Sie bestimmen die Spielregeln und nicht der Kunde. Wir sind keine Sozialismus / Kommunismus,
auch - locker gesprochen- wenn Karl Marx aus deiner Gegend kommt.
Ich Mensch bestimme ob ich mit ebay zusammenarbeite oder nicht. So einfach ist das in unserer quasi Kapitalistische n Welt.

Natürlich kann ich viele Dinge ansprechen, Kritisieren, ja sogar meckern aber es bringt nichts, den es ist nicht deine oder meine Firma. In guten Firmen bringen Verbesserungsvo rschläge, anmerkungen ja auch zu verbesserungen. Amerikaner tuen sich da sehr schwer. Das beste Beispiel ist die jetzige Regierung in dem gespaltenen Land USA.Lass uns aus ebay das Beste machen - keine Propaganda -

Eines ist aber klar: ebay hat keine Ahnung von Vertrieb (schau dir mal das Fotzo von Oliver Klinck ( ebay Chef Deutschland) Hände vor dem Bauch. Das ist ein zeichen der Angst bzw. sagt aus: komme mir nicht zu nahe.

Was eindeutig auch noch fehlt bei ebay ist wie man so schön sagt; das Ohr am Kunden.
Vertrieb ist zwar dynamisch, muss aber nicht alle Ness lang einen Update- Veränderungen- sehr oft nicht ausgetestet bekommen.
Das nur mal als kleine nie vollständige Bemerkungen.
tschüs
wolfgang aus hamburg
PS. ich glaube ich habe Deinen shop gefunden in Worms ??
Zitieren
#171 oejendorfer 2020-10-01 15:12
zu Susanne,

ja Susanne, so ist es eben mit den jungen Leuten.
Du hast vollkommen Recht, mann muss nicht immer über alles und jede Sache meckern.

Ich kenne auch einen guten Spruch:

"" Nehme Dir die Gelassenheit eines Stuhles.
Der muss mit jedem Arsch fertig werden ""

PS was hast du für eine shop, ?
Ist alles so anonym hier im Forum
tschüs
wolfgang
Zitieren
#170 anja 2020-10-01 14:44
@oejendorfer: bei dir meint man echt, du würdest von ebay für propaganda bezahlt. hoffe, es rentiert sich wenigstens.
Zitieren
#169 Susanne 2020-10-01 12:14
zu MS:

Ja, ich gebe Dir recht, es ist nicht alles toll.
Ich denke, "Wenn der Wurm einmal drin ist, dann meist richtig tief."
Jedoch bin ich nicht dafür, immer gleich zu schimpfen.

Wenn Kritik angebracht ist, dann an der richtigen Stelle und nur dann, wenn man dadurch eine Lösung erzielen kann. Und am besten noch mit konstruktiven Vorschlägen.

Über technische Fehler muss man sich nicht an anderer Stelle beschweren.
Tipp: Hinweis an die passende Stelle (hier an eBay) genügt und es wird daran gearbeitet.

Ich wünsche mir ganz besonders in der heutigen Zeit für die gesamte Gesellschaft (und das kommt nicht von mir, sondern von einem amerikanischen Theologen, Philosoph und Politikwissensc haftler):

Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die man nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die man ändern kann,
und vor allem die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Zitieren
#168 Susanne 2020-10-01 11:55
zu oejendorfer:

Warenpost klingt gut, wird auch über das DHL-Geschäftsku ndenportal abgerechnet und es gibt eine Sendungsverfolgung.

Aber leider für uns nicht geeignet.
Unsere Produkte sind alle mindestens 6 cm dick.
Und Warenpost geht nur bis 5cm. :(
Zitieren
#167 Susanne 2020-10-01 11:52
zu Anja:

es ist doch nicht mehr Zeit geworden. Im Gegenteil, ich muss nun weniger Zeit aufwenden.
Denn die Monatsrechnung geht ja nun sehr schnell zu bearbeiten. Vorher hat es auch eine Weile gedauert, um die Monatsrechnung mit den ganzen Daten zu überprüfen.
Und die Rechnungsprüfun g und Buchhaltung gehört ja in jedem Unternehmen dazu.

PS: es sei denn, Du übergibst die Buchhaltung einem Steuerberater. Doch dann musst Du natürlich auch dafür bezahlen.
Zitieren
#166 MS 2020-10-01 09:45
Hallo oejendorfer: Natürlich hatte ich mich längst mit meinem Konto verifiziert, sonst kann man gar nicht an dem neuen Bezahlsystem teilhaben!

Hallo Susanne: Auch mein Geld kam 1 Tag später an, nachdem es nochmal angestoßen wurde.

Und: Heute gibt es denselben Fehler noch einmal.


Gestern ereilte mich noch ein anderer Brief von ebay:
Join our November buyer coupon promo
and get 50% co-funding from eBay
Hello (...),
We’re delighted to offer you the chance to boost your sales with this invitation-only offer.
Register your interest by 8 October to take part in our 20% off buyer coupon and receive 50% coupon co-funding from eBay. The buyer coupon will be valid from 13 - 19 November. The 20% off coupon will help generate more exposure for your listings which could be reflected in increased sales.
Register your interest now →
To qualify for the offer:
1. Register your interest from 29 September - 8 October.
2. After you’ve registered your interest, we’ll send a contract to your email address henry.schirrmeister@t-online.de (the one you use to log into eBay.co.uk) by 14 October.
3. You then have until 20 October to accept the contract and qualify for the offer.


12 Stunden später dann dieser Brief:
Korrektur zur englischsprachi gen Nachricht:
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten
Hallo Henry (...),

am Dienstag, 29.09.2020 haben wir Ihnen leider eine englischsprachi ge Nachricht zugesendet. Die in der Nachricht enthaltene Preisaktion gilt nur für eBay-Händler und -Händlerinnen, die sich auf ebay.co.uk registriert haben und zu der Preisaktion eingeladen wurden.
Wir bitten um Ihr Verständnis und entschuldigen uns aufrichtig für dieses Versehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr eBay-Team


Es läuft nicht alles rund bei ebay. Zuviele Projekte auf einmal, so scheint es.
Bei uns läuft auch nicht alles rund. Aber dass ich jetzt mein Geld noch einen Tag später erhalte, weil der Zahlvorgang nicht gut läuft, das ist nicht in Ordnung und darf schonmal angemeckert werden, meine ich.

LG MS
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.