Die kuriosesten Inserate des Jahres

Ebay Kleinanzeigen: Bier holen für kostenloses Fußballgucken

Veröffentlicht: 08.12.2020 | Geschrieben von: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 08.12.2020
Bier mit Fußballbierschaum

Ebay Kleinanzeigen hatte sicher ein aufregendes Jahr: So hat das skandinavische Unternehmen Adevinta das Portal übernommen, es wurde eine Bezahlfunktion eingeführt und nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie neue Anzeigenrekorde gebrochen. 

Letztlich sorgen aber auch die Inserierenden immer wieder für interessantes Treiben auf der Plattform. Die fünf kuriosesten Kleinanzeigen und Geschichten unter den im Schnitt rund 40 Millionen ständig verfügbaren Einträgen hat das Unternehmen jetzt vorgestellt.

„Hauptsache Suff und BVB“

Wer ein waschechter BVB-Fan ist, sich aber die Spiele-Tickets nicht leisten kann, hat sich womöglich über das „Bier-Sherpa“-Angebot gefreut. Versprochen wurde darin eine kostenlose Eintrittskarte, wenn man in Gegenleistung etwa vier bis fünf Mal während des Spiels Bier zu den auf der Südtribüne sitzenden Fans im Umfang einer Herrenhandtasche („Acht Bier gehen immer weg“) holt – auf deren Kosten. 

Anzeige Bier-Sherpa / Bild: Ebay Kleinanzeigen

Ein guter Deal, fanden wohl so einige: Auf die Anzeige meldeten sich so viele potentielle Bierträger, dass die Inserierenden diesen bei einer „Runde Pilsetten ausknobeln“ wollten. 

Auch ein weiteres Angebot drehte sich um den Ballsport: So stand der ehemalige Fanshop des Karlsruher SC zur Abholung bereit – allerdings ohne Inhalt. Nur der 287 Quadratmeter Container konnte erworben werden.

Lifeline und ein Fake-Blitzer, U-Boot-Bunker – aber nicht für Tanzpartys 

Eine ebenfalls spezielle Immobilie wurde auch mitten in Flensburg auf dem Portal angeboten: Hier stand ein ehemaliger U-Boot-Bunker mit insgesamt 30.000 Quadratmetern zum Verkauf. Eigentlich hatten die aktuellen Mieter diesen als Club geführt – leider ohne das Wissen der eigentlichen Eigentümer. Wer davon ab 250.000 Euro erübrigen konnte, konnte auf der großen Fläche aber womöglich andere kreative Ansätze verfolgen. 

Hundeanhänger / Bild: Ebay Kleinanzeigen

Apropos Flensburg: Dort befindet sich bekanntlich auch das Verkehrszentralregister, in das Verstöße etwa wegen überhöhter Geschwindigkeit mit Punkten eingetragen werden. Wer anderen Autofahrern zumindest das Gefühl geben wollte, dass ein entsprechendes Blitzmessgerät am Straßenrand auf sie wartet, konnte dies mit einem Anhänger tun. Dieser wurde zwar ursprünglich für den Hundetransport verwendet, ähnelte einem mobilen Blitzer aber so stark, dass dessen Kauf „sicher nicht nur für ,Hunde-Menschen‘ eine Überlegung“ war, schreibt der Marktplatz. 

Zwischenzeitlich stand zudem die Lifeline, das ehemalige Rettungs- und Forschungsschiff, das laut der bisherigen Betreiber 20.000 Menschenleben gerettet hatte, auf Ebay Kleinanzeigen zum Verkauf – wurde aber letztlich doch nicht über das Portal an neue Besitzer vermittelt. 

Über die Autorin

Hanna Behn
Hanna Behn Expertin für: Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.