Neue Funktion

Individuelle Gutscheincodes für Ebay-Händler

Veröffentlicht: 03.03.2021 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 03.03.2021
Würfel mit Prozentzeichen

Um neue Käufer anzusprechen, Angebote hervorzuheben oder Bestandskunden zu weiteren Käufen zu animieren, spendiert Ebay seinen Händler jetzt eine neue Funktion. Die Gutscheincodes wurden im Zuge des aktuellen Frühjahrsupdates angekündigt und sind ab April 2021 verfügbar.

Rabatte für mehr Aufmerksamkeit und Kundenbindung

Die kostenfreien Gutscheincodes können im Verkäufer-Cockpit Pro im Tab „Marketing“ von allen Händlern mit einem Shop-Abonnement erstellt werden, einlösen lassen sich diese dann direkt bei der Bezahlung. Dabei haben die Verkäufer völlig freie Hand, was die Art des Rabattes anbelangt, beispielsweise ein bestimmter Betrag, Prozentsatz oder auch Mengenrabatt. Auch das Sortiment oder die Anforderungen an den Gutschein können von den Händlern individuell bestimmt werden. Will ein Händler Abverkäufe steigern, so kann er Rabatte und Preissenkungen auf ein ganz bestimmtes Produkt oder eine Produktgruppe geben. Auch wie oft der Gutscheincode verwendet werden kann, lässt sich im Verkäufer-Cockpit Pro festlegen. Um nicht den Überblick zu verlieren, können Händler bereits zum Start das maximale Budget für die Marketingaktion bestimmen.

Frei wählen lässt sich auch die Art und Weise, wie den Kunden der Gutschein zugänglich gemacht wird. Dieser kann öffentlich auf Ebay angezeigt und somit allen zur Verfügung gestellt werden oder nur ausgewählten Käuferinnen und Käufern gegeben werden, beispielsweise nach einem bereits getätigten Kauf, um Neukunden zu weiteren Käufen zu ermuntern. So lassen sich die Gutscheine auch in Papierform zu den gekauften Artiklen beilegen, um die Kundenbindung zu stärken.

Was Ebay in seinen Verkäufer-News sonst noch alles bekanntgegeben hat, gibt es ausführlich im Artikel Umsatzsteuer-Angabe: Neue Pflichten für Ebay-Händler.

Über die Autorin

Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.