Integration abgeschlossen

Real.de heißt jetzt Kaufland.de

Veröffentlicht: 14.04.2021 | Geschrieben von: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 14.04.2021
„Are you ready to Handel“-Schriftzug

Wer bisher auf dem Real-Marktplatz handelte, verkauft nun auf Kaufland.de: Das Unternehmen hat den Online-Marktplatz Real.de am heutigen Mittwoch auf Kaufland.de integriert und schafft damit nach eigenen Angaben „die nahtlose Verbindung“ des Online- und Stationär-Handels. Die Integration und damit verbundene Umbenennung des Marktplatzes war bereits im Februar angekündigt worden (wir berichteten).

Durch die Intergration sollen Kaufland zufolge die Filial- und Online-Welt voneinander profitieren: Kaufland will seine stationären Kunden für den Online-Marktplatz und die Online-Kunden für sein Stationär-Angebot begeistern. Wie genau das im Detail realisiert werden soll, lässt das Unternehmen aber bisweilen offen und kündigt an, dass die Verbraucher künftig „einfach und bequem zwischen den Angeboten des stationären und des Online-Handles wechseln“ können.

Rechtstexte müssen angepasst werden

Für die bisherigen Händler auf dem Real-Marktplatz dürften nun zwei wichtige Fragen im Raum stehen: Was ist mit den Rechtstexten? Wie müssen sie wo geändert werden? Grundsätzlich ist eine Anpassung der Rechtstexte notwendig, die Händlerbund-Mitglieder einfach durchführen können, indem sie ihre Rechtstexte neu herunterladen und in ihrem Shop austauschen. Die notwendigen Änderungen sind in den neuen Rechtstexten bereits vom Händlerbund umgesetzt.

Kaufland will bald auch Eigenmarken online anbieten

Der Kaufland-Marktplatz bietet nach Angaben des Unternehmen mehr als 25 Millionen Artikel in über 5.000 Produktkategorien. Das Sortiment reicht dabei von Haushaltsgeräten über Unterhaltungselektronik, Kleidung, Spielsachen, Sportgeräte, Fahrräder und Autozubehör bis hin zu Möbeln. Künftig sollen auch die Kaufland-Eigenmarken wie etwa Switch On, Newscential oder Spice&Soul online angeboten werden. Zudem plane das Unternehmen den weiteren Ausbau der Kunden- und Händler-Services auf der Plattform.

Über den Autor

Michael Pohlgeers
Michael Pohlgeers Experte für: Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.