Rabatte und Gutschein-Aktion

Amazon Prime Day kommt am 21./22. Juni 2021

Veröffentlicht: 02.06.2021 | Geschrieben von: Markus Gärtner | Letzte Aktualisierung: 02.06.2021
Prime Day

Am 21. Juni 2021 um Mitternacht startet Amazon in diesem Jahr sein Mega-Verkaufsevent, den Prime Day. Das Unternehmen hat den Termin jetzt offiziell vermeldet.

Am Prime Day können registrierte Prime-Mitglieder auf verschiedene Rabatte und Aktionen zugreifen und erhalten unter anderem bis zu 20 Prozent Ermäßigung bei Amazons Eigenmarken. Das betrifft etwa Sportartikel, Möbel oder Drogerie- und Körperpflegeprodukte, außerdem gibt es exklusive neue Inhalte bei dem Streaming-Service Prime Video, dem Spieleportal Prime Gaming und Amazon Music. Insgesamt soll es weltweit über zwei Millionen Angebote aus allen Kategorien geben, darunter Mode, Haushalt, Beauty und Elektronik.

So können Prime-Day-Shopper zehn Euro sparen

Auch Marktplatz-Händler sollen von den beiden Shopping-Tagen profitieren: Amazon hat nach eigenen Angaben rund 100 Millionen US-Dollar investiert, um kleine und mittlere Verkaufspartner:innen zu unterstützen. Mit dem Geld wird eine Gutschein-Aktion finanziert: Prime-Mitglieder, die schon zwischen dem 7. und 20. Juni 2021 für mindestens zehn Euro bei kleinen und mittleren Unternehmen bei amazon.de einkaufen, erhalten danach einen Zehn-Euro-Gutschein für den Prime Day.

Prime Day: Gutschein-Aktion für Kleinunternehmen auf Amazon

Die Gutschein-Aktion gilt für Kleinunternehmen, die entweder bei Amazons Markenregistrierung angemeldet sind oder am Handmade-Programm teilnehmen, worauf Amazon im Verkäuferportal SellerCentral hinweist. Amazon wählt die Händler bzw. Produkte selbst aus und informiert die Anbieter am 7. Juni 2021.

Der Prime Day findet zeitgleich in Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien, der Türkei, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, den Niederlanden, Luxemburg, Belgien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Singapur, Saudi-Arabien, Mexiko, Japan, China, Brasilien und Australien statt. In Indien und Kanada lässt Amazon wegen der kursierenden Coronapandemie den Prime Day ausfallen.

Diese Produkte kaufen deutsche Nutzer am Prime Day

Im vergangenen Jahr belief sich der Umsatz der Marktplatz-Händler in insgesamt 19 Ländern auf mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar. Der weltweit meistverkaufte Artikel am Prime Day war Amazons digitaler Lautsprecher Echo Dot. In Deutschland waren unter anderem Speicherkarten, Kaffeebohnen und Pfannen beliebt.

Über den Autor

Markus Gärtner
Markus Gärtner Experte für: Local Commerce

Markus ist 2018 zum OHN-Team dazugestoßen und berichtet unter anderem über aufstrebende StartUps im E-Commerce. Zuvor hat er beim Branchendienst Location Insider die digitalen Ideen des stationären Handels beleuchtet und für mobilbranche.de den Online-Handel via Smartphone und Apps ins Auge gefasst. Die Digitalisierung der Medienbranche konnte er in seiner Zeit bei dem Branchendienst turi2 beobachten.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Markus Gärtner

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.