Digitaler Flagship-Store

Luxus-Taschenmarke Longchamp kooperiert mit JD.com

Veröffentlicht: 12.07.2022 | Geschrieben von: Ricarda Eichler | Letzte Aktualisierung: 12.07.2022
Tasche von Longchamp

Mit JD Luxury holt sich der chinesische E-Commerce-Riese zunehmend internationale Luxusmarken an Bord. Der neueste Zuwachs ist dabei die französische Designermarke Longchamps. Diese bietet vor allem Handtaschen und Accessoires an. In einem eigenen Flagship-Store können Kunden diese nun auf dem Marktplatz von JD.com erwerben. Wie es in einer Ankündigung von JD.com heißt, ist der Store dabei Teil des Vendor-Managed-Inventory-Modells (VMI) – einer Art individualisierbarem Marktplatz. 

JD Luxury avanciert zur Fashion-Anlaufstelle

Longchamps ist nicht die erste Luxus-Marke, die mit JD.com kooperiert. Bereits seit 2020 akquiriert das Unternehmen unter dem Namen JD Luxury weltweit Marken. Nach eigener Aussage sind bereits über 300 Marken an Bord, darunter Prada, Miu Miu oder Salvatore Ferragamo. 

Das französische Label Longchamps ist dabei vor allem für die Statement-Tasche Le Pliage berühmt: eine klassische Nylontasche mit Lederklappe. Diese kommt in einer breiten Auswahl an Farben und Mustern daher. Neben der Le Pliage Tasche sind auch aktuelle Stücke aus der Herbst/Winter Kollektion Teil des Angebotes im neuen Flagship-Store.

Individuelle Markenauftritte auf einem Marktplatz

Mit seinem neuen Geschäftsmodell Vendor-Managed-Inventory (VMI) bietet JD.com Marken die Möglichkeit, einen unabhängigen Shop auf dem Marktplatz anzubieten. Dabei können teilnehmende Marken bei Bedarf aber auch die Lager- und Logistikdienstleistungen von der Tochtergesellschaft JD Logistics mitzunutzen. 

„Die Pandemie hat den internationalen Luxusmarkt zwar hart getroffen, doch in China erleben wir dennoch ein massives Wachstum. Darüber hinaus lässt sich auch der Trend beobachten, dass Käufer von Luxusartikeln zunehmend jünger werden und öfter Produkte zum vollen Preis kaufen. Die Verkaufszahlen gleichen sich zunehmend denen aus niedrigeren Preisklassen an“, kommentierte Kevin Jiang, President of International Business bei JD.com gegenüber der South China Morning Post.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen im Online-Handel informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!

Über die Autorin

Ricarda Eichler
Ricarda Eichler Expertin für: Nachhaltigkeit

Ricarda ist im Juli 2021 als Redakteurin zum OHN-Team gestoßen. Zuvor war sie im Bereich Marketing und Promotion für den Einzelhandel tätig. Das Schreiben hat sie schon immer fasziniert und so fand sie über Film- und Serienrezensionen schließlich den Einstieg in die Redaktionswelt.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Ricarda Eichler

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel