Teilen Teilen Kommentare Drucken

18. Juli 2013 – Die Nominierten für den Katalog des Jahres sind...

Veröffentlicht: 18.07.2013 | Autor: Ariane Nölte | Letzte Aktualisierung: 18.07.2013 | Gelesen: 3691 mal

Heute gibt Google seine Quartalszahlen bekannt und plant gleichzeitig offenbar einem Internet-Kabeldienst. Außerdem wurden die Nominierten für den Katalog des Jahres im Versand- bzw. Online-Handel bekanntgegeben.

News mit Kaffee

Viele Unternehmen veröffentlichen derzeit ihre Zahlen für das zweite Quartal 2013. Nachdem eBay gestern Abend gegen 22 Uhr eine gute Steigerung der Einnahmen um 14 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum vorgelegt hat, enthüllt Google heute zur gleichen Uhrzeit seine Quartalszahlen. Internet-Riese ist aktuell sehr aktiv. Derzeit hat er Berichten der New York Times zufolge, Lizenz-Gespräche mit Medienunternehmen für die Übertragung von TV-Kanälen über einen Internet-Kabeldienst aufgenommen.

Auch in diesem Jahr sucht das Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt nach dem Katalog des Jahress im Versand- bzw. Online-Handel und hat nun die Nominierten bekanntgegeben. In der Kategorie Business-to-Consumer sind nominiert:

  • Boden „Sommer 2013“
  • Brandneu „Edition Bayern“
  • Gudrun Sjödén „Inspirationen Frühling 2013“
  • H&M „Frühling 2013“
  • Impressionen „Frühjahr/Sommer 2013“
  • Lufthansa Worldshop „Frühjahr/Sommer 2013“
  • Loberon „Frühjahr Sommer 2013“
  • Versandapotheke Zur Rose
  • Zalando „Women Sommer 2013“

In der Kategorie Business-to-Business gibt es nur einen Nominierten. Die Gewinner werden im Rahmen der Eröffnungsgala der Neocom verkündet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel