Teilen Teilen Kommentare Drucken
Onlinehändler Magazin Q1/2020

Markenaufbau, Newsletter im Spam-Ordner und Videos als Verkaufsinstrument

Veröffentlicht: 06.01.2020 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 06.01.2020
Cover des neuen Onlinehändler Magazins Q1 2020

Neues Jahr, neues Glück – das gilt auch für den Online-Handel. Und um die eigenen Strategien 2020 weiter zu optimieren und Verkäufe anzukurbeln, haben Händler verschiedene Stellschrauben, an denen sie drehen können. Einige solcher Strategien haben wir uns im neuen Onlinehändler Magazin (Q1/2020) zur Brust genommen und für Sie beleuchtet.

Aufbau und Führung einer starken Marke

Großes Potenzial für Unternehmen liegt beispielsweise im Aufbau oder der Weiterentwicklung einer hauseigenen Marke. Das übergeordnete Ziel einer gelungenen Branding-Strategie ist dabei immer, einen möglichst hohen Wiedererkennungswert zu schaffen und Vertrauen bei den Kunden aufzubauen. Doch wie gelingt es Händlern, eine solche Marke zu kreieren und mithilfe des Brandings tatsächlich zum Erfolg zu führen? Auf den Seiten 64 bis 71 haben wir uns intensiv mit dem Thema befasst.

Darum laden Newsletter im Spam

Auch Newsletter sind eine beliebte Möglichkeit, die Kunden zu erreichen, zu informieren und Kaufimpulse zu setzen. Doch die ganze Arbeit mit den Mailings nützt nichts, wenn die digitalen Briefe im Spam-Ordner landen und später ungesehen gelöscht werden. Und die Praxis zeigt, schon Kleinigkeiten können unter Umständen dazu führen, dass Mail-Clients die Newsletter automatisch aussortieren. Wie Ihnen das mit Ihren Mails nicht passiert und worauf Sie genau achten müssen, lesen Sie auf den Seiten 88 bis 92.

Produktvideos Wachstumsfinanzierung und und und

Gute Produktbilder sind im Online-Handel ein fundamentaler Bestandteil des Erfolgs. Das i-Tüpfelchen bilden allerdings Videos, denn diese sind in der Lage, Produkte nicht nur umfassend zu erklären, sondern auch weiterführende Informationen zu übermitteln. Auch mit Blick auf Google-Rankings können Videos äußerst nützlich sein. Mehr zum Thema finden Sie im Artikel „Videos als Multitalent im Online-Handel“ auf den Seiten 20 bis 27.

Daneben haben wir uns im neuen Onlinehändler Magazin unter anderem mit dem Gesetz gegen Abmahnmissbrauch, Tops & Flops aus dem Influencer Marketing, Wachstumsfinanzierung oder auch Möglichkeiten für Marketing-Kampagnen 2020 beschäftigt.

Die Q1 2020-Ausgabe unseres Onlinehändler Magazins können Sie ab sofort auf dem Händlerbund Marketplace bestellen: Sie haben die Wahl zwischen der Print-Ausgabe für 12,90 Euro inkl. 7 % MwSt. oder dem praktischen PDF-Format für 1,99 Euro inkl. 7 % MwSt.

>> Jetzt bestellen! <<

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.