Teilen Teilen Kommentare Drucken

Video der Woche: Amazon und der eingegipste Hund

Veröffentlicht: 31.07.2015 | Geschrieben von: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 31.07.2015

Es gibt wohl kaum etwas, das sich Amazon nicht leisten könnte. Der Konzern sitzt – im übertragenen Sinne – auf einem gigantischen Geldberg und hat darüber hinaus eine Armada an professionellen und äußerst fähigen Mitarbeitern. Mit diesen unglaublichen Ressourcen scheint nichts unmöglich. Auch im Bereich Marketing bzw. Werbung. Dennoch wird mit Blick auf den neuesten Spot mal wieder einmal deutlich, dass Amazon auf manche Erwartungen pfeift.

Wo Amazon nämlich mit namhaften Persönlichkeiten werben könnte, setzt das Unternehmen auf tierischen Content. Genauer gesagt auf einen kleinen Hund. Mit gebrochenem Bein. Und blauem Gips. – Wem das seltsam vorkommt, der steht wahrscheinlich nicht allein da. Und es kommt noch besser: Um den „kaputten“ Hund zimmert Amazon eine rührende Geschichte, bei der der Dreibeiner seinen spielenden Kommeraden traurig zuschauen muss und sich grundsätzlich nur sehr langsam durch die Welt schleifen kann.

Das Happy Ende bringt natürlich – wie könnte es anders sein ?! – Amazon mit seinem super-schnellen Prime-Versand. Ein recht eigenwilliger Spot, der bei den Zuschauern wohl auf verschiedene Reaktionen treffen dürfte. Unser Video der Woche.

 

 

Kommentare  

#10 Doris 2016-06-20 14:43
Diese Werbung ist ebenso genial gemacht, wie die mit dem Mini-Pferdchen. Tiere in der Werbung wirken auf uns in den allermeisten Fällen positiv. Und das ist gewollt. Und ja, es ist eine "gelungene Sache", während das grottenschlecht e Rumgejaule bei Check24 einfach nur nervend ist. Eher abschrecken, als ein Appell zu kaufen. Ich würde mir noch mehr solcher Werbung wünsche, auch wenn ich nicht der typische Internetkäufer bin.
Zitieren
#9 Weber Beatrice 2015-11-22 01:06
Meine absoltuter Lieblingswerbef ilm
Zitieren
#8 Kerstin 2015-11-07 21:45
Der Hund ist klasse. Wie er schaut, wenn er vor ihm sitzt... So grimmig... Ich lach mich jedes Mal tot.
Zitieren
#7 Caramia 2015-11-05 23:09
Ich liebe sie .... Habe selten eine bessere Werbung gesehen und ich schau sie immer wieder gerne an!
Zitieren
#6 Sylvi 2015-11-05 13:03
wie heisst der süße Lockenkopf =)
Zitieren
#5 gabi 2015-10-31 19:33
Sehr schön. ...perfektes Duo
Ich freue mich jedesmal wenn ich diese Werbung sehe!
Zitieren
#4 Kempe 2015-10-28 19:29
Übrigens denke ich mir, ist das kein blauer Gips (worüber man sich oben schon Gedanken machte ,sondern ein blauer Schutzverband über dem Gips.
Zitieren
#3 Kempe 2015-10-28 19:24
Man regt Euch doch nicht über eine so gelungene Werbung auf,schlimmer ist doch die Check 24 Werbung und so viele mehr, wo man sich fragt was soll das denn?Hier gehts ja auch nicht um das Hundetragegeste ll sondern man wirbt weil man umgehend beliefert wird. Und der Song von Lee Marvin "Wandrin Star" geht doch auch ins Ohr. Solche Werbung laß ich mir gefallen
Zitieren
#2 huthmann 2015-10-27 21:38
Ich finde die Werbung richtig klasse. Könnte sie ständig anschauen. Das beste was ich je gesehen hab. Super.
Zitieren
#1 I.L. Weinmann 2015-10-26 09:01
Unterschiedlich e Reaktionen werden von den Zuschauern erwartet. Weshalb?

Dem Tierchen passiert doch rein gar nix. Ich bin absoluter Hundefreund und diese Werbe-Idee ist sensationell gut. Weshalb sollte man dagegen sein....... Es wird doch mit allem und jedem Werbung betrieben, und da ist man meistens nicht sehr zimperlich.

Amazon ist sowieso in zwiespältiger Beurteilung. ich bin prime-kunde und fühle mich ganz gut aufgehoben, vor allem wo - zumindest in meinen großen Einkaufscentren - der Service immer weniger und die Beschäftigen immer muffiger werden.

Ich bin jedenfalls sehr angerührt beim Betrachten dieses Videos und das sollte ja auch der Zweck sein. Und trotzdem werde ich dieses Teil nicht kaufen, weil ich keine Verwendung dafür habe. Aber wenn ich das Video sehe, schaue ich es immer wieder an.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.