Teilen Teilen Kommentare Drucken

23.11.2015 – IBM Watson berät im Weihnachtsgeschäft | Einheitlicher Verbraucherschutz für den Online-Handel | Ebay startet Rabattwoche

Veröffentlicht: 23.11.2015 | Autor: Giuseppe Paletta | Letzte Aktualisierung: 20.11.2015 | Gelesen: 3241 mal

Was heute wichtig ist: Was soll ich zu Weihnachten kaufen? Kunden können jetzt IBM Watson fragen, der nach Angaben von IBM ziemlich gut Bescheid weiß. Außerdem: Aus Brüssel wird ein einheitlicher Verbraucherschutz für den Online-Handel gefordert und Ebay hat eine eigene Rabattwoche gestartet.

Der Newspreview für den 23. November 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

IBM Watson berät im Weihnachtsgeschäft

IBM Watson, der intelligente Computeralgorithmus aus dem Hause IBM, wird schon seit langer Zeit auf den E-Commerce vorbereitet. Jetzt hat das Unternehmen die IBM Watson Trend App auf den Markt gebracht. Sie soll Kunden helfen, das passende Weihnachtsgeschenk zu finden. Aus Millionen von Konversationen in Social Media-Kanälen, Blogs und Foren filtert das Programm heraus, welche Meinungen andere Konsumenten zu dem gesuchten Produkt haben und möchte so die Entscheidung für den Kauf erleichtern. So kann Watson auch verstehen, welche Produkte gerade im Trend sind und welche Geschenke sich verschiedene Altersgruppen zu Weihnachten wünschen.

Einheitlicher Verbraucherschutz für den Online-Handel

Innerhalb der EU gibt es bis dato verschiedene Regelungen zum Verbraucherschutz, was den grenzüberschreitenden Online-Handel nicht vereinfacht. Jetzt aber hat die EU-Kommission einen neuen Anlauf gestartet, den Verbraucherschutz innerhalb des EU-Binnenmarktes zu vereinheitlichen. Denn er sorgt bislang für einen enormen wirtschaftlichen Verlust und schreckt sowohl Kunden als auch Online-Händler ab. Anfang Dezember möchte die Kommission nun laut der FAZ einen neuen Vorschlag zur Vereinheitlichung der Verbraucherrechte in der Europäischen Union vorlegen.

Ebay startet Rabattwoche

Es erinnert wohl nicht zufällig an die Rabattaktionen von Amazon in der Weihnachtszeit: Auch Ebay hat jetzt eine „Ebay WOOOW! WOCHE“ gestartet. Dabei verspricht Ebay den Kunden, dass sie bei mehreren tausend Deals bis zu 50 Prozent sparen können sollen. Die Aktion läuft vom 21. bis zum 30. November und enthält auch Top-Artikel und Bestseller von Marken wie Apple, Adidas oder Bauknecht.

 

Kommentare  

#1 M. Rei. 23.11.2015, 14:30 Uhr
In meinem Shop werde ich jetzt die Miau-Woche einführen. Für einen erfolgreichen Katzenjammer alles 50% teurer :-)
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.