Teilen Teilen Kommentare Drucken

22.04.2016 – Ebay Deutschland Chef geht | Zooplus mit zweistelligem Wachstum | Google weitet AMP auf News aus

Veröffentlicht: 22.04.2016 | Autor: Julia Ptock | Letzte Aktualisierung: 21.04.2016

Was heute wichtig ist: An der Spitze von Ebay Deutschland gibt es einen Wechsel. Dr. Stephan Zoll verlässt nach neun Jahren das Unternehmen. Außerdem: Die vorläufigen Geschäftszahlen von Zooplus bestätigen die Umsatzprognose für 2016 und Google weitet sein AMP-Projekt auch auf Google News aus.

Der Newspreview für den 22. April 2016..

© Marco2811 - fotolia.com

Wechsel an der Ebay-Spitze: Stephan Zoll übergibt an Stefan Wenzel

Große Personal-Veränderung bei Ebay Deutschland. Nach neun Jahren bei Ebay hat sich Dr. Stephan Zoll dazu entschlossen, Ebay zu verlassen. Er wird mit seiner Familie in die USA übersiedeln, um in den Vorstand einer renommierten US-amerikanischen Handelskette zu wechseln. Als sein Nachfolger wurde Stefan Wenzel, bisher Senior Director Ebay Fashion und Geschäftsführer des zu Ebay gehörenden Online-Shopping-Clubs brands4friends, berufen. Als Vice President Ebay Germany wird er die Führung von Ebay in Deutschland übernehmen. „Ich freue mich, dass wir mit Stefan Wenzel einen Nachfolger für die Leitung von eBay in Deutschland aus meinem Team ernennen konnten, der eine starke Führungspersönlichkeit besitzt und das deutsche eBay-Geschäft durch seine bisherige Verantwortung für eBay Fashion und brands4friends bereits sehr gut kennt“, so Dr. Stephan Zoll. „Ich bin überzeugt davon, dass die umfassende Expertise von Stefan Wenzel dazu beitragen wird, das Geschäft von eBay in Deutschland weiter zu stärken und auszubauen.“

Zooplus setzt Wachstumskurs fort

Zooplus kann seinen Erfolg weiter fortsetzen. Die vorläufigen Geschäftszahlen weisen ein Umsatzplus von 26 Prozent auf 208 Millionen Euro aus (Q1 2015: 165 Millionen Euro). Die bisher als führende Topline-Größe berichtete Gesamtleistung (Umsatz zuzüglich sonstiger betrieblicher Erträge) erreichte 217 Millionen Euro, eine Erhöhung um 28 Prozent verglichen zum Vorjahresquartal. Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG, kommentiert den Geschäftsverlauf: „Mit einem Umsatzwachstum von 26% sind wir erfolgreich in das neue Jahr gestartet und liegen im ersten Quartal über unserem Jahres-Prognosewert von mindestens 23% Umsatzwachstum.“ Für den Aufwind sorgte vor allem der Bereich Futter, der um 31 Prozent gesteigert werden konnte. Auf Grundlage der Entwicklung der ersten drei Monate bestätigt Zooplus zum jetzigen Zeitpunkt die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzwachstum auf mindestens 875 Millionen Euro.

Google weitet AMP auf Google News aus

Google treibt sein AMP-Projekt weiter voran. Die Accelerated Mobil Pages werden nun auch auf die die mobile Version der Google News ausgeweitet. Ab sofort, so der googlewatchblog, werden AMP-Links eingeführt und mit dem bekannten Blitz-Symbol gekennzeichnet. Zu Beginn startet Google mit einem sogenannten AMP-Karussell, das bis zu 14 Artikel mit unterschiedlichen Themen anzeigen soll. Eine Ausweitung sei jedoch in Planung. Wie gewohnt, werden die Neuerungen erst einmal nur für die US-amerikanische Version der News eingeführt.

 

Kommentare  

#1 Ebay Geschädigte 2016-04-22 08:32
Hoffentlich wird es jetzt Verkäufer Freundlicher !!!!!!!!!!!!!!! !!
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel