Teilen Teilen Kommentare Drucken

04.09.2018 – Google feiert 20. Geburtstag | Ebay: Herzogin Kate ist Fashion-Queen | Wirecard soll die Commerzbank aus dem Dax drängen

Veröffentlicht: 04.09.2018 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 04.09.2018 | Gelesen: 1580 mal

Google wird 20 Jahre alt, Herzogin Kate ist Fashion-Queen auf Ebay und Wirecard wird allen Erwartungen nach die Commerzbank im Dax ersetzen.

Google Logo
© MariaX / Shutterstock.com

Happy Birthday: Google wird 20 Jahre alt

Die beiden Studenten Larry Page und Sergey Brin haben in den 90ern eine neue Suchmaschinen-Technologie entwickelt, mit der sie die Suche im Internet revolutionieren wollten: Anstatt die Suchergebnisse redaktionell zu pflegen, arbeitete bei ihnen ein Algorithmus daran, die Suchergebnisse zusammenzustellen. Am 4. September 1998 registrierten sie ihr Unternehmen unter dem Namen Google, wie unter anderem t3n.de berichtet. Ihre Mission: Alle Informationen auf der Welt zu ordnen und für alle zugänglich zu machen. Mittlerweile hat Google das Internet und die Welt verändert: Der Konzern ist heutzutage weit mehr als eine reine Suchmaschine und hat sich in viele verschiedene Bereiche ausgebreitet. Heute setzt das Unternehmen allein durch Online-Werbung 28 Milliarden US-Dollar im Jahr um – doch mit seiner Größe hat Google auch die prüfenden Blicke der EU auf sich gezogen, die bereits zweimal Rekordstrafen gegen das Unternehmen verhängte. Und jüngst hat sich auch US-Präsident Donald Trump auf Google eingeschossen.

Ebay: Herzogin Kate beeinflusst die Verkäufe auf der Plattform

Herzogin Kate ist das unangefochtene Fashion-Vorbild für die Briten. Das zeigt den Stuttgarter Nachrichten zufolge der aktuelle Sales-Report von Ebay in Großbritannien. So habe der Style der Herzogin während ihrer Schwangerschaft mit Prinz Louis für zahlreiche Suchanfragen im vergangenen Jahr gesorgt. Allein im November 2017 hätten sich die Suchanfragen nach Umstands-Mänteln verdreifacht. Großen Anklang fand auch das Kleid, in dem sich Herzogin Kate nach der Geburt von Louis vor der Presse präsentierte. „Bei royalen Events verzeichnen wir immer wieder einen Anstieg der Suchanfragen“, erklärt Rob Hattrel, Vize-Präsident von Ebay UK. Auch die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle habe für großes Interesse bei den Ebay-Kunden gesorgt.

Umbruch im Dax: Wirecard soll die Commerzbank ersetzen

Das FinTech-StartUp Wirecard wird allen Erwartungen nach die Commerzbank im Dax ersetzen. Die Entscheidung darüber wird dem Manager Magazin zufolge am Mittwoch fallen, wenn die Deutsche Börse die aktuellen Zahlen prüft. „Deutlicher kann der Wandel in der Finanzbranche nicht werden“, urteilt das Magazin. Maßgeblich für die Zugehörigkeit zur Top-Gruppe der 30 Konzerne im Dax sind Börsenumsatz und Börsenwert. Wirecard hat mittlerweile sowohl die Commerzbank als auch die Deutsche Bank in Sachen Börsenwert hinter sich gelassen.

Über den Autor

Michael Pohlgeers Experte für Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört zu er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.