Teilen Teilen Kommentare Drucken

19.05.2014 - EBay-Lieferungen | Google Play mit PayPal | Rewe Lieferdienst

Veröffentlicht: 19.05.2014 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 16.05.2014

EBay testet 24-Stunden-Lieferungen in den USA. Google ermöglicht seinen Nutzern das Bezahlen per PayPal und ab heute können sich Verbraucher aus Hannover ihr Essen direkt von Rewe liefern lassen.

Der Newspreview für den 16. Mai 2014.

EBay testet Zustellung innerhalb von 24 Stunden

Der Chef von eBay Europa, Alexander von Schirmeister, hat in einem Interview mit dem Kurier verraten, dass eBay in amerikanischen Städten einen Lieferservice testet, der die gekauften Waren innerhalb von 24 Stunden liefern soll. "Derzeit testen wir die Zustellung binnen 24 Stunden. Das probieren wir in New York, San Francisco, Dallas und Chicago aus", so von Schirmeister. Dabei arbeitet eBay mit stationären Händlern zusammen, bei denen die Lieferboten die gekaufte Ware abholen und direkt ausliefern. Der Kunde kann die Position seines Pakets während der Lieferung mit Hilfe von GPS überprüfen. Wann das System offiziell in Betrieb genommen werden soll ist noch nicht bekannt.

Google: Bezahlen mit PayPal im Play Store

Laut golem.de hat Google angekündigt, dass Nutzer in den nächsten Tagen auch per PayPal im Play Store ihre gekauften Apps bezahlen können. Wie das Unternehmen berichtet, soll dazu in der nächsten Zeit ein Update des Stores erscheinen, in der die neue Bezahlmöglichkeit dann freigeschaltet wird. Verwaltet wird der Bezahlvorgang mit Google Wallet, nachdem einmalig die Nutzerdaten des Paypal-Kontos eingetragen wurden. Der Kauf von Hardware über den Store ist so nicht möglich, denn das Angebot ist nur auf digitale Güter beschränkt.

Rewe startet Lieferservice für Lebensmittel

Für Kunden in Hannover gibt es einen neuen Service von Rewe. Wie der Konzern mitteilte, können die Verbraucher der niedersächsischen Stadt seit heute ihre Lebensmittel über rewe-online.de bestellen. Bei der Bestellung kann direkt das Lieferdatum festgelegt werden. Ist die Ware dann an der Haustür angekommen, hat der Besteller die Möglichkeit, die Bestellung gleich zu überprüfen und dann per Paypal, Kreditkarte oder nach der dritten Bestellung auch per Bankeinzug zu bezahlen. Die erste Bestellung soll dabei gebührenfrei sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel