Teilen Teilen Kommentare Drucken

5 Top-Themen des Tages: Deutsche Autoren gegen Amazon, Frauen sollen mehr gründen, Facebook Werbeservice, Google Shopping, Delivery Hero kauft Pizza.de

Veröffentlicht: 14.08.2014 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 14.08.2014

Die News des Tages: Deutsche Autoren gegen Amazon, Bundesregierung hilft Frauen beim Gründen, Facebook mit neuem Werbeservice, Google hilft bei Upgrade und Delivery Hero kauft Pizza.de.

Top-Themen 14.08.2014

Deutsche Autoren stellen sich gegen Amazon

Nachdem sich in den USA fast 900 Autoren unter dem Banner von Authors United gegen die Verhandlungstaktiken von Amazon gestellt haben, formiert sich nun auch in Deutschland Widerstand. Deutschsprachige Schriftsteller wie Elfriede Jelinek, Nele Neuhaus, Ingrid Noll, Eva Rossmann oder auch Günter Wallraff kritisieren, dass die Verhandlungstaktik des Online-Händlers dazu führt, dass der Verkauf von Büchern behindert werde und diese Vorgehensweise nicht länger tragbar sei. In der nächsten Woche soll wie von Authors United, ein offener Brief an Amazon veröffentlich werden.

Bundesregierung stellt „FRAUEN gründen“-Initiative vor

Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel haben Initiative „FRAUEN gründen“ vorgestellt, die Frauen bei der Existenzgründung unterstützen soll. Frauen sollen so von der Politik aktiv bei der Gründung von Unternehmen unterstützt werden. Um das zu erreichen, sollen spezielle Beratungsstellen für gründende Frauen eingerichtet werden. Daneben sollen Mädchen und junge Frauen bereits in der Schule dazu animiert werden, später einmal ein Unternehmen zu gründen.

Facebook mit neuem Reporting für Anzeigen

Um seinen Werbekunden neue Einblicke in Cross-Device-Konversionen zu ermöglichen, hat Facebook heute einen neuen Service eingeführt. Damit ist es nun möglich, den Verlauf von Konversionen über verschiedene Geräte hinweg nachzuvollziehen. Findet ein User beim Surfen mit dem Smartphone eine Anzeige und kauft dann später etwas über den PC, so kann dieser Kauf nun nachvollzogen werden.

Google hilft bei der Umstellung auf Shopping-Kampagnen

Da die regulären Anzeigen mit Produktinfos bald auslaufen, hat Google laut Internetworld, seinen Werbekunden ein Upgrade-Tool zur Verfügung gestellt. Das Tool hilft soll dabei helfen, Shopping-Kampagnen zu erstellen, die auf bereits festgelegten Daten von bestehenden Anzeigen mit Produktinformationen basieren.

Delivery Hero übernimmt Pizza.de

Wie Deutsche Startups heute berichtete, hat Delivery Hero nun seinen Konkurrenten Pizza.de gekauft. Details des Zusammenschlusses gibt es leider keine zu berichten, und auch über die Verkaufssumme bewahren beide Unternehmen Stillschweigen. Was allerdings vonseiten Delivery Heros bestätigt wurde, ist die Komplettübernahme von Pizza.de. Ebenso sollen Lieferheld und Pizza.de als eigenständige Marken erhalten bleiben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.