Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Das SEPA-Verfahren sollte grenzüberschreitende Zahlungen einfach machen. Doch es scheint immer wieder Probleme zu geben.
close button
Beschwerdestelle: SEPA sorgt immer noch für Schwierigkeiten
| Kategorie: Payment

Auch bei Rewe, Thalia und TeeGschwendner können Payback-Kunden zukünftig die App des Bonusprogramms als Zahlungsmittel nehmen. Diese wurde laut dem Bonusprogramm selbst mittlerweile mehr als 11,5 Millionen Mal heruntergeladen und zählt damit hierzulande zu den beliebtesten Shopping-Apps überhaupt.

Payback-App

© Payback

Das Bonusprogramm Payback baut seine Bestrebungen in Sachen Mobile Payment weiter aus. Dadurch haben fortan auch Kunden von Rewe, Thalia sowie TeeGschwendner die Möglichkeit, mithilfe der Payback-App zu bezahlen. Bereits seit längerer Zeit kann die Bezahlfunktion bei Alnatura, Aral, der Drogerie-Kette dm, Galeria Kaufhof und Real verwendet werden.

„Nun haben knapp 30 Millionen Payback-Kunden die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie beim Einkaufen klassisch ihre Plastikkarte, Papiercoupons und Geld, oder ob sie lieber alles im Bündel mobil nutzen wollen“, preist Payback-Geschäftsführer Dominik Dommick die Erweiterung an.

Payback-App wurde mehr als 11,5 Mio. Mal heruntergeladen

Bei der Bezahlung mithilfe von Payback auf einem Smartphone verwendet Rewe sowohl NFC-Technologie als auch QR-Code. Thalia und TeeGschwendner beschränken sich dagegen auf den Code. Payback betont in der entsprechenden Pressemitteilung, dass die Bankdaten des Kunden weder für das Bonusprogramm noch für die teilnehmenden Partner zugänglich sind.

Laut Payback selbst wird die Karte hierzulande etwa 3,8 Millionen Mal am Tag vorgezeigt. Die Payback-App soll wiederum mittlerweile mehr als 11,5 Millionen Mal heruntergeladen worden sein und zählt damit angeblich neben Amazon und Ebay zu den drei beliebtesten Shopping-Apps in Deutschland.

Um den Ausbau der Bezahlmöglichkeit entsprechend öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren, wurde heute, am 17. Juli, eine Multichannel-Kampagne gestartet, die bis zum 27. August laufen wird und unter anderem einen TV-Spot beinhaltet. Jeder Kunde erhält dabei zusätzlich siebenfach Punkte, wenn er die Pay-Funktion bei einem der Partnerunternehmen nutzt.

Geschrieben von Christian Laude
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
1250 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.