Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
PayPal startet Funds Now auch in Deutschland. Verkäufer können dadurch sofort auf neues Guthaben zugreifen. Zuvor mussten Händler teils warten.
close button
Schnelle Auszahlung für Händler: PayPal startet Funds Now auch in Deutschland
| Kategorie: Payment

Der chinesische Bezahldienst WeChat Pay soll seinen Start in Deutschland vorbereiten. Zunächst wird der Service am Flughafen München ausgerollt.

WeChat-App
© PixieMe / Shutterstock.com

In 70 Geschäften am Münchner Flughafen können Kunden ab sofort mit der Payment-App des chinesischen Chat-Services WeChat bezahlen. Das habe die WirtschaftsWoche aus Unternehmenskreisen erfahren. Hinter WeChat steckt Tencent, einer der fünf größten Internet-Konzerne der Welt. WeChat selbst hat 600 Millionen Nutzer und kommt gemessen am Zahlungsvolumen auf einen Marktanteil von 40 Prozent in China.

„Die deutschen Einzelhändler, die künftig WeChet Pay [sic!] akzeptieren, dürfen sich auf kräftige Umsatzzuwächse einstellen“, schätzt die WirtschaftsWoche. Schließlich kommen jedes Jahr zahlreiche Touristen aus China nach Deutschland – die WiWo spricht von rund zwei Millionen chinesischen Touristen. 292 Milliarden Dollar sollen Reisende aus dem Land im Jahr 2016 im Ausland ausgegeben haben. Die Verfügbarkeit am Flughafen München dürfte also der ideale Anfang für WeChats Einstieg in den deutschen Markt sein.

Chinesische Kunden geben deutlich mehr aus

Alibaba hatte seinen Bezahldienst AliPay bereits im vergangenen Jahr nach Deutschland gebracht und ebenfalls am Münchner Flughafen verfügbar gemacht. Nach Angaben der WirtschaftsWoche sollen sich die Durchschnittsausgaben chinesischer Touristen in den Geschäften, die diesen Bezahldienst anbieten, in den ersten drei Monaten nahezu verdoppelt haben. Die technische Abwicklung der Zahlungen über WeChat Pay und AliPay werden in Deutschland von Wirecard übernommen.

Beide Bezahldienste sollen planen, auch bei weiteren Einzelhändlern in Deutschland vertreten zu sein. AliPay hatte zuletzt eine Kooperation mit Rossmann verkündet und kann nun auch in den Filialen der Drogerie-Kette genutzt werden (wir berichteten).

Geschrieben von Michael Pohlgeers
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
2476 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren