Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Rawpixel.com / Shutterstock.com
Auch wenn es in der Praxis schwerfällt: Die Abgabe von negativen Bewertungen ist grundsätzlich erlaubt und Betroffene müssen sich negative Bewertungen gefallen lassen. Besonders die Ärztinnen und Ärzte fürchten um ihren guten Ruf und kämpfen seit Jahren gegen unberechtigte oder falsche Bewertungen im Netz. Der BGH setzte nun ein weiteres Signal – gegen kommerzialisierte Bewertungsportale... ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Happy Stock Photo / Shutterstock.com
Nicht erst mit dem strengen Urteil des Europäischen Gerichtshofes, man müsse für alle gesetzten Links zunächst einmal mithaften, führt es bei allen Webseitenbetreibern zu einem unguten Gefühl, wenn sie virtuelle Verweise auf andere Internetseiten setzen. Auch jüngst sorgte ein weiteres Urteil zur Linkhaftung für Rückfragen unserer Leser. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Casimiro PT / Shutterstock.com
Für Amazon ist es mal wieder ein holpriger Start ins neue Jahr gewesen. Nachdem das höchste österreichische Gericht die AGB von Amazon einkassiert und für unzulässig erklärt hat, musste sich Amazon auch zur Verhandlung vor dem BGH einfinden. Die Plattform konnte die Richter jedoch nur teilweise von seinen Argumenten überzeugen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© DocMorris
Der Rechtsstreit um die Apotheken-Automaten von DocMorris ist vorerst beendet. Das Landgericht in Mosbach (Baden-Württemberg) hat entschieden, dass die Automaten gegen das Arzneimittelgesetz und das Wettbewerbsrecht verstoßen. Konkret geht es um den Automaten im Örtchen Hüffenhardt. Der Rechtsstreit um die Anlage zog sich seit fast einem Jahr. Das Urteil ist allerdings noch anfechtbar. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Ink Drop - Shutterstock.com
Neben PayPal knöpfte sich der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) auch Facebook vor. Kein Wunder, fiel Facebook noch nie durch einen übertriebenen Datenschutz auf. Die Richter des Landgerichts Berlin sahen es ähnlich und verurteilten Facebook wegen erneuter Verstöße. Außerdem wurde der Klarnamen-Zwang sowie die werbliche Nutzung der Account-Daten verboten. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Casimiro PT - Shutterstock.com
Die Nachricht, dass Ebay in Zukunft nicht mehr mit PayPal als primären Payment-Partner arbeiten wird, ist noch gar nicht so richtig verdaut – schon sieht sich die Bezahloption direkt mit einer weiteren Negativmeldung konfrontiert. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbz) hat PayPal aufgrund vermeintlich zu langer AGB abgemahnt. Das Unternehmen hat nun Zeit, bis zum Ende des Monats zu reagieren. ...
...weiterlesen
3 Kommentare

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Gesetze

Artikelbild
© Monster Ztudio / Shutterstock.com
Das neue europäische Datenschutzrecht, die Datenschutzgrundverordnung (kurz „DSGVO“), ist unbestreitbar komplex. Unternehmen und Betroffene haben für deren Umsetzung jede Menge zu lernen und umzusetzen. Obwohl das Internet voller nützlicher und hilfreicher Tipps, Tricks und Anleitungen ist, gibt es bei den Verantwortlichen Irrtümer. Die fünf häufigsten unserer Leser möchten wir nun aufklären. ...
...weiterlesen
8 Kommentare