Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Allmy / Shutterstock.com
Viel Wirbel um Facebook: Während der EuGH zur Einbindung des Like-Buttons verhandelt, war Facebook auch beim Oberlandesgericht München Mittelpunkt eines Verfahrens. Es geht dabei wieder einmal um das Löschen von Nutzerkommentaren und um das Verhältnis von Facebook zu den deutschen Grundrechten. Eine erneute Entscheidung eines kontrovers diskutierten Themas. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Gesetze

Artikelbild
© My Life Graphic / Shutterstock.com
Jeder Händler kennt den Ärger: Einige Käufer machen von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und sendet die Ware in einem beschädigten Zustand zurück. Der Kaufpreis muss meist dennoch erstattet werden. Die Ware selbst kann nur noch mit Preisnachlass weiterverkauft werden. Das soll sich nun ändern. ...
...weiterlesen
28 Kommentare

Anzeige
Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Gesetze

Artikelbild
© LightField Studios/shutterstock.com
Im Sommer 2017 wurde das neue Verpackungsgesetz verabschiedet und tritt zum 01. Januar 2019 in Kraft. Händler, die davon erfasst sind, müssen sich ab diesem Zeitpunkt lizenzieren und registrieren. Das Gesetz gibt dabei vor, wie dies zu erfolgen hat und was Händler zu beachten haben. ...
...weiterlesen
5 Kommentare

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Rido / Shutterstock.com
Auch in dieser Woche gab es wieder eine ganze Reihe neuer, wichtiger Urteile und Entscheidungen, die für Online-Händler wichtig sind. Dabei ging es unter anderem um gebrauchte Produkte bei Amazon, Abmahnmissbrauch, das neue Verpackungsgesetz oder das Bundeskartellamt, das sich zukünftig auch stärker dem E-Commerce-Sektor widmen will. Alle Themen gibt's in unserem Rechtsradar. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Rawpixel.com - shutterstock
Was 1998 als Ulk begann, hat sich bis heute sehr gut bezahlt gemacht: Während eines Urlaubs auf Mallorca beschloss das Ehepaar Engelhardt das Wort „Ballermann“ als Marke eintragen zu lassen. Ob sie weiterhin an den Lizenzgebühren verdienen dürfen, entscheidet nun das Oberlandesgericht München. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Monkey Business Images / Shutterstock
Das Finanzgericht Köln bereitet schon jetzt auf den Winter vor: Umstritten war die Bedeutung einiger kurzfristiger Absagen von Kollegen zur betrieblichen Weihnachtsfeier. Das zuständige Finanzamt hatte auf der Bemessung auf Grundlage der Zahl an tatsächlichen Teilnehmern bestanden. In der Folge hätte sich zu Lasten der Teilnehmer eine höhere Steuerlast ergeben. Das betroffene Unternehmen sah dies anders und klagte vor Gericht. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Inspiring - Shutterstock
Gegen den YouTuber “Leon Machère” wurde wegen Schleichwerbung von der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein ein Bußgeld in Höhe von 5.000 Euro verhängt. Trotz mehrerer Hinweise der Medienanstalt hat es der Video-Blogger unterlassen, seine Clips als Werbung zu kennzeichnen. Doch wann müssen Inhalte als Werbung gekennzeichnet werden und warum? ...
...weiterlesen
1 Kommentar