Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Gesetze

Artikelbild
© Servikos / Shutterstock.com
Die DSGVO ist in ihrer amtlichen Veröffentlichung satte 88 PDF-Seiten lang und besteht neben 173 Erwägungsgründen aus 99 Artikeln. Doch viel hilft nicht immer viel, denn Händler können mit der umfangreichen neuen Verordnung wenig anfangen, sondern benötigen aktive Unterstützung. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Issarapong Suya / Shutterstock.com
Die Kosten für Abmahnungen scheinen sich zu erhöhen. Die meisten Abmahnungen (40 %) erreichen die 500-Euro-Marke, was auch unser Abmahnmonitor belegt. Geld, was in jedem Fall an anderer Stelle besser investiert ist. Unser Abmahnmonitor will diesem Schlamassel vorbeugenden und mit den häufigsten Abmahngründen eigene Fehler vermeiden. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Händlerbund
Kundenbewertungen gehören zu den wichtigsten Vorteilen, die der Online-Handel zu bieten hat. Sie dienen vielen potenziellen Kunden als Wegweiser durch die große Auswahl an Produkten und Händler. Und zeitgleich stellt dieser Segen und auch einen großen Fluch dar. Was tun, wenn die Kundenbewertung unfair ergangen ist? In welchen Fällen kann man ein Löschung fordern? Wir zeigen, was Händler in solchen Fällen tun können. ...
...weiterlesen
3 Kommentare

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Ink Drop / Shutterstock.com
„Friss oder stirb“, scheint sich Amazon das eine ums andere Mal zu denken und macht einfach sein Ding. Für Händler ist der Marketplace offenbar ein zweischneidiges Schwert: Während einige Amazon den Rücken kehren, um ihr Glück auf anderen Webseiten zu suchen, rechtfertigen die Umsätze für andere allerhand Ärger auf der Plattform. Wir haben zehn Urteile herausgesucht, die den Handel bei Amazon richtungsweisend beeinflussen. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Andrey_Popov / Shutterstock.com
Wer sich auf die Technik verlässt, der ist verlassen? Kaum ein Online-Händler erstellt seine Rechnungen noch selbst. In den Shopsystemen implementierte Software übernimmt längst die Aufgaben von Sekretariat und Buchhaltung. Aber zumindest eine stichprobenartige Überprüfung lohnt sich, denn Fehler bei der Preisangabe in der Rechnung können den Kunden in die Irre führen – und deshalb abgemahnt werden. ...
...weiterlesen
10 Kommentare

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© fongbeerredhot / shutterstock.com
Der Bundesgerichthof hat in seiner Entscheidung vom 05.10.2017 klargestellt, dass für Websites von Unternehmen die gleichen Verbote für Werbung bei Tabakerzeugnissen und E-Zigaretten wie für Zeitungen gelten, womit über dieses Medium nicht dafür geworben werden darf – ein Paukenschlag für Online-Händler, die Tabakwaren und E-Zigaretten verkaufen. ...
...weiterlesen
1 Kommentar

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
©Olena Yakobchuk/shutterstock.com
Der US-amerikanische Rasierklingenhersteller Gillette hat erneut im Rahmen eines Eilverfahrens vor Gericht einen Sieg errungen. Wie das Landgericht Braunschweig mit Urteil vom 29.09.2017 entschieden hat, dürfen keine Klingen durch Konkurrenten angeboten werden, die zum “Mach 3” kompatibel sind. Verstöße können mit einem hohen Ordnungsgeld geahndet werden. ...
...weiterlesen