Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© photokup – Shutterstock.com
Es gibt nichts, was es nicht gibt. Abmahnungen wegen veralteter Widerrufsbelehrung oder fehlender Grundpreise sind längst nicht alles, was Abmahner im Repertoire haben. Auch wenn das Spiel das allseits bekannte Motto schon in Namen trägt: Betroffene Händler werden sich über diese Abmahnung mehr als schwarz ärgern. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© asharkyu via Shutterstock.com
Bis zum 24. Juli 2016 mussten Händler von Elektro- und Elektronikgeräten die Vorgaben des neuen Elektrogesetzes spätestens umgesetzt und ihre Rücknahmestellen eingerichtet haben. Doch gerade Amazon scheint sich den gesetzlichen Vorschriften wieder mal nicht beugen zu wollen. Medienberichten zufolge wurde das Unternehmen nun von der Deutschen Umwelthilfe abgemahnt – samt Unterlassungserklärung. Reagiert Amazon nicht, droht eine Klage. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Evan Lorne / Shutterstock.com
Auf die Reichweite von Amazon sind Tausende Händler angewiesen. Um davon langfristig profitieren zu können, muss jedoch auch das rechtliche Umfeld stimmen – sonst ist der generierte Umsatz schnell für die nächste Abmahnung ausgegeben. Auf den Druck zahlreicher Händler hin hat Amazon nun zumindest ein Stück weit Abhilfe geschaffen. ...
...weiterlesen
7 Kommentare

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© 360b – Shutterstock.com
Im Online-Handel besteht die gesetzliche Pflicht, dem Kunden für Artikel, die über den Shop bestellt werden können, einen „Liefertermin“ für die angebotenen Produkte zu nennen. Ein Online-Händler ist auch für die Erteilung dieser Pflichtinformationen verantwortlich – auch wenn der Händler darauf keinen Einfluss hat, sondern der Plattformbetreiber andere Voreinstellungen vorgenommen hat und keine Einflussnahme möglich ist. ...
...weiterlesen
16 Kommentare

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Randy Miramontez / Shutterstock.com
Die große Beliebtheit und der Hype um das Augmented Reality-Spiel Pokémon Go dürfte Nintendo und den Entwickler Niantic besonders freuen. Doch vor allem aus Deutschland hagelt es auch Kritik an der App: Zu viele Zugriffsrechte, mögliche Weitergabe von personenbezogenen Daten, kein anonymes Spielen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat Niantic deshalb nun abgemahnt. Lenkt das Unternehmen nicht ein, droht eine Klage. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© fovito - fotolia.com
Schon vor Jahren hat sich der IDO Verband einen Namen als Verein gemacht, der sich für den Schutz des Wettbewerbs einsetzen will und dazu auch Händler abmahnt. Zunächst konzentrierten sich die Abmahnungen auf fehlende Grundpreise oder die Verletzung von gesetzlichen Informationspflichten. Seit vergangener Woche sind uns vermehrt Abmahnungen wegen einer unvollständigen Garantiewerbung vorgelegt worden. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© August_0802 - Shutterstock.com
Beim Verkauf von Schmuck und Uhren sollte unter anderem ein besonderes Hauptaugenmerk auf die Vermeidung von Markenrechtsverletzungen gelegt werden. Auch die französische Schmuck- und Uhrenfirma Cartier eines Schweizer Konzerns hat sich diverse Wort- und Bildmarken im Deutschen Patent- und Markenamt eintragen lassen. ...
...weiterlesen