Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Yuriy Vlasenko / Shutterstock.com
Über die große Zahl neuer IDO Abmahnungen haben wir bereits Anfang der Woche berichtet. Doch wer annimmt, dass es sonst an Abmahnungen mangelte, irrt. Wie in jeder Woche möchten wir drei Abmahnungen vorstellen, die besonders häufig, besonders gravierend oder besonders kurios waren. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© vectorfusionart / Shutterstock.com
Der IDO-Verband ist schon seit Jahren ein großer und bekannter Name im E-Commerce. Obwohl sich der Verband selbst eher als Dienstleister für den E-Commerce sieht, spricht das Haupttätigkeitsfeld mit seinen massenhaften Abmahnungen nicht für den Verein. In den letzten Tagen häuften sich die Schreiben wieder: Besonders eine falsche Garantie-Werbung scheint der IDO-Verband aktuell auf dem Radar zu haben. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Gearstd / Shutterstock.com
Schaumbad, Haarshampoo & Co. werden in Flaschen nach Millilitern verkauft und sind damit klassische grundpreispflichtige Waren. Wer ein Produkt nach Volumen vertreibt, muss auch den hierfür ausgerechneten Grundpreis ergänzen, um Verbrauchern eine Grundlage zum Vergleich der Preise am Markt ermöglichen zu können. Das Abmahnen der fehlenden Grundpreise, die im Online-Handel immer wieder vergessen werden, macht sich eine neue Abmahnerin nun zur Aufgabe. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Eskymaks / Shutterstock.com
Der Begriff Kinesio ist, obwohl umgangssprachlich für jegliche Art von Verbänden und Tapes benutzt, eine geschützte Marke und darf nur für die Original-Kinesio-Tapes verwendet werden. Außerdem brisant: die Zusendung von unaufgeforderter E-Mail-Werbung und falsche Angaben beim Verkauf von Bekleidung. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Olaf Naami / Shutterstock.com
Unter Online-Händlern sollte bekannt sein, dass der Verkäufer einer Ware per Gesetz verpflichtet ist, zwei Jahre dafür einzustehen, wenn er dem Kunden defekte Ware geliefert hat. Für kleinere Händler kann das jedoch zu unbequem werden und sie halbieren die Frist kurzerhand. Ein teurer Fehler. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© Rugged Studio / Shutterstock.com
Zu keiner anderen Zeit des letzten Jahres war es so ruhig wie in der Weihnachtszeit. Auch in den ersten Januartagen scheinen sich die Abmahner noch auf ihrer „fleißigen“ Arbeit ausgeruht zu haben. Dennoch hat die Zahl der Abmahnungen wieder gereicht, um einen Abmahnmonitor mit drei Gründen zu füllen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Abmahnungen

Artikelbild
© welcomia/shutterstock.com
In den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr geht es bekanntlich ruhiger zu. Doch leider gilt diese Ruhe nicht für Abmahnungen. So kamen auch in diesen Tagen verschiedene und teure Abmahnungen herein und haben damit das Jahr 2017 geschlossen. Neben Abmahnungen wegen Fehlern und Versäumnisse in den notwendigen Rechtstexten durch den inzwischen bekannten IDO-Verband, wurden auch Bild- und Markenrechtsverletzung angekreidet. Diese Abmahnung haben eines gemeinsam: Für wiederholte Verstöße wird eine sehr hohe Summe fällig.  ...
...weiterlesen
4 Kommentare