Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© tunedin – Fotolia.com
Fast alle Bundesländer sind aus den Ferien zurückgekehrt. Auch wenn der übliche Strom an Urteilen und Abmahnung nie ganz nachließ, nehmen die Meldungen aus dem Wettbewerbs- und IT-Recht wieder zu. Wer bislang noch seine wohlverdienten Urlaubstage genießen konnte, kann sich mit unserem Monatsrückblick bezüglich der neuesten News schlaumachen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
©Thomas Reichhart/shutterstock.com
Einem aktuellen Urteil des Oberlandesgerichts Dresden zufolge müssen Händler auf Markplätzen in ihren eigenen Angeboten keinen Link zur OS-Plattform stellen. In der Pflicht hierfür sei der Anbieter der Website. Dieser sei gerade nicht der Händler, der sich dieser Plattform bedient. Wir erläutern, warum Händler dennoch den OS-LInk - auch auf Marktplätzen - einfügen sollten. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© lavitrei – shutterstock.com
In den sozialen Medien ist Schleichwerbung dieser Tage häufig zu finden. Ob auf Facebook, YouTube oder Instagram – nicht immer wird bezahlte Werbung ausreichend gekennzeichnet. Für die Unternehmen kann dies jedoch teuer werden: Das hat nun auch die Drogeriekette Rossmann am eigenen Leib erfahren. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Rawpixel.com / Shutterstock.com
Die sog. OS-Plattform, die seit Februar 2016 existiert, ermöglicht es Händlern und Verbrauchern, Beschwerden übereinander einzureichen und über eine Schlichtungsstelle klären zu lassen. Um das System publik zu machen, müssen Händler seit eineinhalb Jahren auf die Schlichtungsstelle hinweisen – auch auf Plattformen. ...
...weiterlesen
3 Kommentare

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© Pinone Pantone – shutterstock.com
Immer noch schwelt der Streit zwischen Werbetreibenden und Eyeo: Mit seinem hauseigenen Werbeblocker Adblock Plus macht es das Unternehmen Marketern nicht leicht, Kunden zu erreichen. Aus einem aktuellen Prozess vor dem Oberlandesgerichts München ist Eyeo nun jedoch siegreich hervorgegangen. Geklagt hatte drei namhafte Mediengrößen ...
...weiterlesen

| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
©DK samco/shutterstock.com
Händler müssen nur die Existenz einer CE-Kennzeichnung überprüfen, nicht jedoch, wo genau diese auf dem Produkt angebracht ist. Dies entschied nun das Oberlandesgericht Köln mit seinem Urteil vom 28.07.2017 und bestätigte damit das Landgericht Aachen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Aktuelle Urteile

Artikelbild
© violetkaipa / Shutterstock.com
Der Konkurrenzkampf im Online-Handel ist groß. Kein Wunder, dass sich jeder Händler mit seinen Produkten oder Dienstleistungen im besten Licht darstellen lassen will. Kein Problem, wenn dem auch so ist. Wer für so eine Werbeaussage abgemahnt wird, muss jedoch das Gegenüber überzeugen, dass die Behauptung wahr ist. ...
...weiterlesen
1 Kommentar