Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© ADfoto / Shutterstock.com
Fidget Spinner sind der Trend des Jahres. Die kleinen Handkreisel sind ein Zeitvertreib für Groß und Klein und sollen sogar gegen Stress helfen. Doch wie alle Trends rufen auch die Fidget Spinner massenhaft Trittbrettfahrer hervor, die sich beim Verkauf nicht an die Rechtsvorschriften halten. Mit unseren Tipps können Fidget Spinner rechtssicher verkauft werden. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© SERGEI-T / Shutterstock.com
Das Umweltbundesamt fungiert seit 1974 als zentrale Umweltbehörde Deutschlands. Als solches überwacht das Umweltbundesamt auch die Einhaltung des Elektrogesetzes, welches allen Online-Händlern von Elektro- und Elektronikgeräten ein Begriff sein sollte. Die Schreiben des Amtes sind jedoch kein Fake, sondern ernst zu nehmen. ...
...weiterlesen
1 Kommentar

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© jannoon028 / Shutterstock.com
Bei der Erstellung einer Rechnung kommen die meisten Online-Händler ins Schleudern. So erledigen viele Unternehmer ihr Rechnungslegung zwar mit elektronischer Hilfe. Doch auch die diversen elektronischen Programme können nicht alle Probleme klären, so beispielsweise die Frage, ob ein Kunde die elektronische Rechnung ablehnen kann und stattdessen auf eine herkömmliche Rechnung in Papierform bestehen darf. ...
...weiterlesen
7 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Lisa Schmidt | Händlerbund
Online-Shops, die ausschließlich innerhalb Deutschlands versenden, werden immer seltener. Angesichts der stetig wachsenden Internationalisierung ist das auch kein Wunder. Nicht nur reisen kann man in den letzten Winkel der Welt. Auch Bestellungen von anderen Kontinenten sind längst problemlos möglich. Besonders leicht geht das über Plattformen, die aufgrund ihrer Reichweite und Bekanntheit internationales Publikum ansprechen. Wie man in solchen Fällen auf Ebay die Versandkosten richtig angibt, erklären wir hier. ...
...weiterlesen
7 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© enterlinedesign / Shutterstock.com
Unser Informationsportal berichtet fast täglich über neue Gerichtsentscheidungen, Gesetze und Abmahnungen. Damit sollen Online-Händler, Webseitenbetreiber und Dienstleister in der Internetbranche vor ähnlichen Fehlern gewarnt werden. In unserem Top 10-Artikel soll es jedoch darum gehen, welche Fehler gerade nicht zu einer Abmahnung führen können. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© alphaspirit – Fotolia.com
Viele künftige Unternehmer, welche sich zum gemeinsamen Betrieb eines Online-Shops zusammenfinden, starten zunächst aus Kosten- und Effizienzgründen in der Rechtsform der GbR. Diese Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist jedoch mitunter nicht die richtige. Eine falsche Gesellschaftsform kann neben Abmahnungen auch zu Nachteilen zwischen den Gesellschaftern führen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Rawpixel.com / Shutterstock.com
Ein juristische Ausbildung dauert viele Jahre und ist daher von Mitarbeitern im Einzelhandel nicht über Nacht zu erlernen. Erwartungsgemäß kommt es in der Praxis deshalb häufig zu falschen Auskünften, weil Mitarbeiter im Kundenservice zu wenig geschult sind. Muss das Unternehmen für ihre falschen Auskünfte haften? ...
...weiterlesen

,