Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© spacedrone808/shutterstock.com
Reparaturen am Fahrrad werden häufig selbst erledigt. Die passenden Ersatzteile werden oftmals durch Online-Händler günstiger als in Werkstätten angeboten. Doch gilt auch für Fahrradersatzteile, dass diese verkaufsfähig sein müssen, sonst droht Händlern neben einer Abmahnung nun aktuell auch vermehrt ein Bußgeldbescheid durch das Kraftfahrt-Bundesamt. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Rawpixel.com / Shutterstock.com
Für die Empfänger kann eine unerwünschte E-Mail-Flut eine echte Belästigung sein, weshalb der Gesetzgeber strenge Regelungen an die Versendung von virtueller Werbung aufgestellt hat. Uns fragte jedoch kürzlich ein Händler, ob auch die Bestätigung einer Bestellung schon eine solche Werbung ist oder ob sie sogar Werbung enthalten dürfe. ...
...weiterlesen
7 Kommentare

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© GeniusKp/shutterstock.com
Eine digitale Währung ist auf dem Vormarsch und der Markt für die Bitcoins wächst immer weiter. Und mittlerweile haben Kryptowährungen auch Einzug in den Online-Handel gehalten. In diesem Zusammenhang erreichte uns die Frage, ob Bitcoins als Zahlungsmittel verwendet werden könnten. Das wollen wir natürlich aufklären. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© doomu / Shutterstock.com
Händler aus Asien führen Waren in die EU ein, lagern sie dort zwischen, um sie über Online-Plattformen an Endabnehmer zu verkaufen, zahlen jedoch keine Umsatzsteuer. Das ärgert nicht nur den Fiskus, sondern auch den Kunden. Auch ein anderes Problem taucht immer wieder auf: Kunden fühlen sich, obwohl ein deutscher Standort angegeben ist, durch lange Lieferzeiten aus Fernost getäuscht. ...
...weiterlesen
21 Kommentare

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© pathdoc / Shutterstock.com
Das Weihnachtsgeschäft beginnt für den Online-Handel schon etliche Monate vor dem 24. Dezember und ist daher zum jetzigen Zeitpunkt in vollem Gange. Nun ist es an der Zeit, sich auf den letzten großen Weihnachtsansturm vorzubereiten. Beim Packen der Pakete haben Online-Händler jedoch selten genug Zeit für den Blick auf das Rechtliche. Wir haben unzählige Online-Händler nach ihrem Weihnachtsgeschäft gefragt und dabei die fünf häufigsten Irrtümer gesammelt und richtiggestellt. ...
...weiterlesen
1 Kommentar

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Olivier Le Moal/shutterstock.com
Weihnachten steht fast vor der Tür. Doch damit neigt sich auch das Jahr dem Ende zu und das neue Jahr startet gleich im Januar mit einer Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches. Damit gehen auch notwendige Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einher. Alle Online-Händler müssen zum Stichtag ihre Rechtstexte anpassen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Natee Meepian/shutterstock.com
Kennen Sie das MOSS-Verfahren? Noch nicht? Dann sollten Sie weiterlesen, denn damit plant die EU den grenzüberschreitenden Handel steuerlich deutlich zu vereinfachen. Lieferschwellen und weitere bürokratische Hürden würden damit wegfallen. Wir geben Antworten auf alle Fragen rund um das Thema. ...
...weiterlesen
6 Kommentare